Bildungsportal Küste
 

Startseite / Bildungsurlaub / VW-Spezial / Seminaransicht

Datum 26.11.2018 - 30.11.2018
Seminarnummer 18OL118303

Tarifpolitik VW / ERA VW

Seminar nur für Beschäftigte der VW AG Emden

Tarifpolitik und ökonomische Entwicklung sind eng miteinander verknüpft. Am Beispiel der VW AG sind wirtschaftliches Auf und Ab sowie die Durchsetzung tarifvertraglicher Forderungen gut nachvollziehbar. Als „Vorreiter" war VW schon immer beispielhaft.

Im Seminar werden die Grundsätze der VW-Tarifvereinbarungen vorgestellt sowie unterschiedliche Rechtspositionen zum Tarifrecht erläutert. Ausgehend von den wesentlichen Schwerpunkten der Tarifpolitik werden Anforderungen an eine Tarifpolitik der Zukunft formuliert.

 

Themen des Seminars

  • Grundlagen des Tarifvertragsrechts
  • Überblick über den Regelungsgegenstand von Tarifverträgen
  • Tarifordnung und Öffnungsklauseln
  • Stellenwert von Tarifverträgen in der Arbeitsrechtshierarchie
  • Aufgaben und Rollen von Betriebsräten und Gewerkschaften in der Tarifgestaltung und -umsetzung
  • Zukunft der Tarifpolitik


Kosten: keine Kosten für IG Metall Mitglieder, für Nicht-Mitglieder Kosten auf Anfrage

Nutzen für die Praxis
Referent
Herta Everwien, Helmut Wiese, Uwe Weets, Fachreferent_innen

Ort
Bad Essen
Haus Deutsch Krone

Veranstalter
AuL OL

Anmeldung

Anmeldung wahlweise postalisch/per Fax oder online:

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord gGmbH | Klävemannstraße 1 | D-26122 Oldenburg | Telefon: (0441)92 49 0-0 | Fax: (0441)92 49 0-18 | oldenburg@arbeitundleben-nds.de