Bildungsportal Küste
 

Startseite / Bildungsurlaub / Jugendseminare / Seminaransicht

Datum 05.10.2018 - 14.10.2018
Seminarnummer 89401

Arbeiten im EU-Vergleich

Junge Auszubildende sollen durch ein Seminar im europäischen Ausland die Möglichkeit bekommen, sich mit den Ausbildungs- und Lebensbedingungen in unseren Nachbarländern auseinanderzusetzen. Über die Begegnung mit Auszubildenden aus unterschiedlichen Bereichen sollen Erfahrungen mit Berufs- und Lebensplanung, die Ausbildungsqualität und auch geschlechtsspezifische Arbeitsmarktchancen und soziale Rahmenbedingungen ausgetauscht werden. Dabei stehen auch Fragen des europäischen Binnenmarktes mit im Mittelpunkt.

Um die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen den Jugendlichen zu verbessern, wird das Seminar von einer Sprachanimation begleitet, die ihnen zumindest einfache Formen der Vorstellung und Orientierung in der jeweiligen Fremdsprache erlaubt.

Themen des Seminars

  • Rahmenbedingungen der Ausbildung im Vergleich
  • Berufs- und Lebensplanung Jugendlicher in Deutschland und Frankreich
  • Arbeitsmarktchancen unter geschlechtsspezifischem Blickwinkel
  • Europäischer Binnenmarkt und seine Auswirkungen auf die Berufschancen junger Menschen

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist ein Selbstbeteiligungsbeitrag zu zahlen. Die Höhe des Beitrages bitte bei Arbeit und Leben Bremen e. V. erfragen.

Tel.: 0421 96089-13



Kosten: Teilnahmebeitrag auf Anfrage

Nutzen für die Praxis
Referent
Sabine Herold, Jan Bode, Fachreferent_innen

Ort
Marseille / Frankreich
Seminarhaus bitte beim Veranstalter erfragen

Veranstalter
AuL HB

Anmeldung

Anmeldung wahlweise postalisch/per Fax oder online:

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord gGmbH | Klävemannstraße 1 | D-26122 Oldenburg | Telefon: (0441)92 49 0-0 | Fax: (0441)92 49 0-18 | oldenburg@arbeitundleben-nds.de