Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

  • Überblick über das Bundesdatenschutzgesetz und seine Bedeutung für die betriebliche Praxis
  •  Fundiertes Wissen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Betrieb


Datenschutz aktuell: Mitbestimmung des BR bei Datenschutz und Arbeitnehmerüberwachung

Datenschutz – welchen Einfluss und welche Kontrollmöglichkeiten hat der Betriebsrat?

Das Bundesdatenschutzgesetz liefert eine Basis für modernen Datenschutz und für die Stärkung der Rechte von Bürgerinnen und Bürgern. Aber was heißt das für den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte im Betrieb? Ein Seminar zu den aktuellen Entwicklungen beim Datenschutz im Betrieb und zu den betriebsverfassungsrechtlichen Kontroll-, Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats. 

Nutzen für die Praxis

  • Überblick über das Bundesdatenschutzgesetz und seine Bedeutung für die betriebliche Praxis
  •  Fundiertes Wissen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Betrieb


Themen des Seminars

  • Das Bundesdatenschutzgesetz im Überblick und seine Anwendung im Betrieb
  • Rechtmäßige/unrechtmäßige Überwachung im Bereich Telekommunikation und Internet durch den Arbeitgeber
  • Rechtsfolgen bei Datenschutzverstößen
  • Nutzung von Personaldaten durch den Betriebsrat: Datenschutz im BR-Büro
  • Aktuelle Entwicklungen der EU-Datenschutzverordnung und seine Auswirkungen auf den Arbeitnehmerdatenschutz 
  • „Recht auf Vergessen“ – gilt das auch im Betrieb?
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Ausblick: Cloud und Co – mögliche Folgen für den Datenschutz im Betrieb


Seminarnummer: A4002223903
26.09.2022 - 27.09.2022Neumünster
N/A
400,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicherheit in der Anwendung gesetzlicher Vorgaben 
  • Kenntnis aktueller Urteile zum Arbeitsrecht



Auffrischen und Vertiefen: das Betriebsverfassungsrecht und das Neueste aus der Rechtsprechung

Nicht mehr auf dem neuesten Stand sein … wer kennt das nicht?

Mitunter ist es an der Zeit, das Wissen aufzufrischen. Im Vordergrund dieses Seminars stehen die Anwendung und Umsetzung des Betriebsverfassungsrechts in der betrieblichen Praxis. Änderungen aufgrund der aktuellen Rechtsprechung werden praxisnah anhand vieler konkreter Beispiele vermittelt.

Nutzen für die Praxis

  • Sicherheit in der Anwendung gesetzlicher Vorgaben 
  • Kenntnis aktueller Urteile zum Arbeitsrecht



Themen des Seminars

  • Überblick über die wichtigsten BR-Aufgaben und die Beteiligungsrechte
  • Vertiefung zu Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten:
    • § 87 BetrVG
    • Betriebsvereinbarung
    • Beteiligungsrechte des BR bei personellen Einzelmaßnahmen, insbesondere Versetzung und Eingruppierung 
  • Neueste Rechtsprechung zum BetrVG und ihre Auswirkung auf die BR-Arbeit
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten
    • Betriebsänderungen
    • Interessenausgleich
    • Sozialplan



Seminarnummer: A4002224302
26.10.2022 - 27.10.2022Hamburg
N/A
400 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen