Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

  •  Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 

Entgeltgestaltung I - Grundlagenseminar

Handlungsmöglichkeiten für Betriebsrät:innen

Eingruppierung, Zulagen, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt. Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene Kolleg:innen wollen beraten werden...

Das Seminar bietet einen ersten Überblick über die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen dient es als Basis für weitere Qualifizierung.

Nutzen für die Praxis

  •  Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 

Themen des Seminars

  • Entgeltsystematik
  • Mitbestimmung und Umsetzung im Betrieb nach § 87 u. 99 BetrVG
  • Grundentgeltdifferenzierung
  • Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bewertung von Arbeit
  • Instrumente zur Eingruppierung
  • Perspektiven der Leistungs- und Tarifpolitik
Seminarnummer: A4002121101
15.03.2021 - 19.03.2021Bad Zwischenahn
Nike Benten, Fredi Brodersen
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124601
15.11.2021 - 19.11.2021Wismar
Fredi Brodersen, Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024603
09.11.2020 - 13.11.2020Jesteburg
Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224705
21.11.2022 - 25.11.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Grundlegendes Wissen rund um den ERA-TV
  • Sicherheit in der Umsetzung in der betrieblichen Praxis

Grundlagenseminar zur Einführung des ERA-TV

In diesem Seminar wird erarbeitet, nach welchen Merkmalen der Entgeltrahmentarifvertrag (ERA-TV) die Einstufung von Arbeitsaufgaben verlangt und wie der Prozess geregelt ist.

Bewertung und Beschreibung von Arbeitsaufgaben werden trainiert. Arbeit an Fallbeispielen ermöglicht es, die Mitbestimmungsrechte bei der Gestaltung betrieblicher Leistungspolitik konkret zu üben. Auf dieser Grundlage lernen die Teilnehmer:innen die Planungsschritte zu einer Betriebsvereinbarung entsprechend ihrer betrieblichen Situation umzusetzen.

Nutzen für die Praxis

  • Grundlegendes Wissen rund um den ERA-TV
  • Sicherheit in der Umsetzung in der betrieblichen Praxis

Themen des Seminars

  • Entgeltbestandteile nach ERA-TV
  • Einstufungsprozess im Überblick
  • Bewertungsmerkmale nach ERA-TV
  • Umgang mit unbestimmten Tätigkeit, Aufgabe sowie Aufgabengebiet und Aufgabenbereich
  • Trennschärfe von Eingruppierungsmerkmalen in der betrieblichen Praxis
  • Anwendung von Entgeltstufen
  • Anforderungen an Stellen- bzw. Arbeitsbeschreibungen
  • Erste Übungen zur Anforderungsbewertung an praktischen Beispielen
  • Prüfkriterien zur Bewertung der bisherigen Anforderungsbewertung
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats und der Beschäftigten

Seminarnummer: A4002121706
26.04.2021 - 28.04.2021Jesteburg
Martin Geißler, Martin Lott
600 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen