Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen
  • Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung
  • Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz

Entgeltgestaltung I – Grundlagenseminar

Eingruppierung, Zulagen, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt.

Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene Kolleg:innen wollen beraten werden... Das Seminar bietet einen ersten Überblick über die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen dient es als Basis für weitere Qualifizierung.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen
  • Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung
  • Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz

Themen des Seminars

  • Entgeltsystematik
  • Mitbestimmung und Umsetzung im Betrieb nach § 87 u. 99 BetrVG
  • Grundentgeltdifferenzierung
  • Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bewertung von Arbeit
  • Instrumente zur Eingruppierung
  • Perspektiven der  Leistungs- und Tarifpolitik
Seminarnummer: A4002320802
20.02.2023 - 24.02.2023Bremen
Nike Benten, Ronny Riechert
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322503
19.06.2023 - 23.06.2023Neumünster
Nike Benten, Ronny Riechert
Kosten: 1.100 € zzgl. 332 € Unterkunft und 445 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002324103
09.10.2023 - 13.10.2023Lübeck
Nike Benten, Ronny Riechert
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: B40023017RB2
24.04.2023 - 28.04.2023Berlin
Fredi Brodersen

Besser eingruppieren

Besser eingruppieren? Aber wie – in einer Arbeitswelt, in der sich die Anforderungen an die Arbeit immer schneller und radikaler verändern?

Unsere Tarifverträge bieten hierfür Instrumente an. Sie können zu einer besseren, weil anforderungsgerechten und tarifkonformen Eingruppierung führen. Dazu erarbeiten wir uns die relevanten Regelungen und ihre Auslegungsmöglichkeiten, um sie für eine gute Betriebsratspraxis zu nutzen. Weiterhin klären wir die Reklamationsrechte der Beschäftigten und des Betriebsrats. Anhand von Eingruppierungsübungen verbessern wir unsere Argumentationsfähigkeit. Zentral für die bessere Eingruppierung im Betrieb sind die betrieblichen Arbeitsaufgabenbeschreibungen als Abbild der Arbeit. Am Ende des Seminars weißt du, wie du strategisch bei der Eingruppierung im Betrieb vorgehen kannst und wo du notwendige Informationen erhältst. Außerdem bist du mit vielen handlungsrelevanten und hilfreichen Unterlagen ausgestattet.

Themen des Seminars

  • Eingruppierungsgrundsätze wie Anforderungsbezug und ganzheitliche Betrachtung 
  • Tarifliche Entgeltgruppen & -stufen und deren systematischer Aufbau
  • Beschreibung und Bewertung der Arbeitsaufgaben und Tätigkeiten
  • Fallbeispiele, praktische Übungen zur Eingruppierung und Umgruppierung von Beschäftigten
  • Umgang mit Niveau- und betrieblichen Richtbeispielen
  • Reklamationsrechte und Konfliktlösung – Aufgaben und Rolle von Betriebsräten
  • Mitbestimmungsrechte & Gestaltungsmöglichkeiten für ein strategisches Vorgehen im Betrieb
Seminarnummer: A4002321307
27.03.2023 - 31.03.2023Berlin
Markus Wünschel
Kosten: Auf Anfrage
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen