Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Frauen in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft

Frauenseminar mit Kinderbetreuung

Gegenwart und Zukunft gestalten - das ist der Grundtenor dieses Seminars. Die herrschenden wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen wirken sich auf unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen unmittelbar aus. In der Auseinandersetzung um betriebliche und gesellschaftliche Interessen spielt dabei das Kräfteverhältnis der einzelnen Gruppierungen eine große Rolle.

Im Seminar werden die unterschiedlichen Interessen und Handlungsmöglichkeiten von Frauen herausgearbeitet. Wir besprechen die Ursachen für die Diskriminierung von Frauen und diskutieren, wie sich Frauen dagegen wehren können. Und wir tauschen uns darüber aus, wie Frauen Familien- und Berufsleben miteinander vereinbaren können.

Im Seminar geht es um Handlungsmöglichkeiten, Gleichstellung im Betrieb und darum, wie Frauen mit Power und Selbstbewusstsein den betrieblichen Alltag mitgestalten können.

Themen des Seminars

  • Erscheinungsformen und Auswirkungen von Benachteiligung von Frauen im Betrieb
  • Frauenförderung im Betrieb
  • Teilzeitarbeitsmodelle: Chancen und Risiken
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Mutterschutzgesetz, Erziehungsgeld und Elternzeit
  • Betriebliche, private, gesetzliche Altersvorsorge für Frauen
  • Die Interessenvertretung der Arbeitnehmer - und wer vertritt die Frauen? Aufgaben des Betriebsrats
  • „Gute Arbeit" als Option für die Zukunft - eigene Interessen erkennen und durchsetzen
  • Frauen in der Gewerkschaft und im Betriebsrat




Seminarnummer: Q4002014201
12.10.2020 - 16.10.2020Bad Essen
N/A
für IGM Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002114204
18.10.2021 - 22.10.2021Bad Essen
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (A1)

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Arbeitsverdichtung, flexible und längere Arbeitszeiten, Versetzungen und Druck auf die tarifvertraglichen Leistungen durch Androhung von Verlagerungen in andere Länder - diese Szenarien bestimmen den Arbeitsalltag von Belegschaften. Die Bedingungen der Arbeitswelt wirken sich immer stärker auch auf den Alltag jenseits der Werktore aus. Die veränderte Gesetzgebung, z. B. das Arbeitslosengeld II, macht vielen Beschäftigten, die heute noch Arbeit haben, Angst.

Im Seminar werden die Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen und Arbeitnehmervertretungen verdeutlicht. Es werden rechtliche Möglichkeiten der Arbeitnehmer:innen aufgezeigt, sich zu wehren und ungünstige Bedingungen zu verändern.

Themen des Seminars

  • Soziale und wirtschaftliche Lage der ArbeitnehmerInnen in Betrieb und Gesellschaft
  • Der Betriebsrat im System der Rechtsordnung
  • Aufbau der Gewerkschaft und Verankerung in den Betrieben
  • Anwendung von Gesetzen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen im Interesse der Beschäftigten
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen

Seminarnummer: Q40020114101
05.10.2020 - 09.10.2020Bad Essen
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114601
09.11.2020 - 13.11.2020Bad Essen
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020113801
14.09.2020 - 18.09.2020Alt Schwerin
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020113901
21.09.2020 - 25.09.2020Aurich
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114501
02.11.2020 - 06.11.2020Leck
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114702
16.11.2020 - 20.11.2020Soltau
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002112201
31.05.2021 - 04.06.2021Bad Zwischenahn
Torsten Hasenpusch
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112001
17.05.2021 - 21.05.2021Rotenburg
Dennis Stratmann, Lutz Böhme
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112002
17.05.2021 - 21.05.2021Rendsburg
Dieter Tonn, Jörg Martens
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114601
15.11.2021 - 19.11.2021Bad Essen
Torsten Hasenpusch
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002110801
27.09.2021 - 01.10.2021Bad Zwischenahn
Jörg Boekhoff
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114701
22.11.2021 - 26.11.2021Undeloh
Armin Kaltenbach, Cesare Marti
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114202
18.10.2021 - 22.10.2021Rendsburg
Karin Gnutzmann, Gerhard Siemsen
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112401
14.06.2021 - 18.06.2021Waren
Thomas Wolff, Wilfried Hardt
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002111601
19.04.2021 - 23.04.2021Undeloh
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002113901
27.09.2021 - 01.10.2021Bad Zwischenahn
Karin Gnutzmann, Miriam Gosch, Ronny Riechert
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002113601
06.09.2021 - 10.09.2021Rendsburg
Wilfried Hardt, Dieter von Kroge
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002111201
22.03.2021 - 26.03.2021Rotenburg
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Moderne Zeiten - Raue Zeiten (A0)

Unsicherheit, Angst vor Arbeitslosigkeit, Auflösung sozialer Zusammenhänge, multimediale Reizüberflutung, immer tiefere Kluft zwischen Arm und Reich. Wir leben in rauen Zeiten

Trotz allem an der Oberfläche zu bleiben, ist heute eine echte Herausforderung. Und selbst diejenigen, die scheinbar problemlos durch die Krise kommen, beschleicht immer öfter das Gefühl: Irgendetwas stimmt hier nicht. Das Bedürfnis nach Ruhe und Zeit, nach Besinnung und Nachdenken nimmt zu.
 
Deshalb: Ein Seminar zum Innehalten. Wir werden den Entwicklungen gemeinsam auf die Spur kommen und neue Perspektiven für unseren Alltag entwickeln. Wir werden uns mit der Dynamik zwischen denen da oben und uns hier unten auseinandersetzen und unsere Rolle überdenken.
 
Und natürlich geht es auch um Handlungsstrategien: Wie können wir gemeinsam den rauen Zeiten begegnen? - Ihr lernt vielfältige Möglichkeiten der gesellschaftspolitischen und betrieblichen Mitwirkung kennen.
 
Ein Einstiegsseminar für alle, die mitreden, sich engagieren, aktiv sein wollen. 
Seminarnummer: Q4002013902
21.09.2020 - 25.09.2020Banzkow
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002113701
13.09.2021 - 17.09.2021Bad Zwischenahn
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114603
15.11.2021 - 19.11.2021Alt Schwerin
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Junge Arbeitnehmer:innen in Betrieb und Gesellschaft (Jugend 1)

Das Jugend I-Semianar ist das Einstiegsseminar für junge Arbeitnehmer:innen und Jugendliche

Der Ausganspunkt für das Seminar ist dein Arbeitsleben - deine Ausbildung und/oder dein Studium im Betrieb. Von eure persönlichen Erfahrungen ausgehend, widmet sich das Jugend 1 Seminar den den Themen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Welche Rollen spielen Staat, Betrieb, und der Mensch selbst in unserem Gesellschafts- und Wirtschaftsleben? Welche Rolle ergibt sich für dich als Auszubildende:r und/oder Studierende:r?

Themen des Seminars

  • Grundsätze betrieblichen Handelns
  • Deine Interessen als Arbeitnehmer:in
  • Möglichkeiten, die Ausbildung/das Studium zu gestalten
  • Die Rolle von JAV, BR, und Gewerkschaft
Seminarnummer: Q4002014103
11.10.2020 - 16.10.2020Lüneburg
N/A
keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002014202
18.10.2020 - 23.10.2020Bad Zwischenahn
N/A
keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002012801
05.07.2020 - 10.07.2020Waren an der Müritz
N/A
keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002114101
10.10.2021 - 15.10.2021Undeloh
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114205
17.10.2021 - 22.10.2021Aurich
Alexander Mißfeldt, Nele Falta
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114301
24.10.2021 - 29.10.2021Papenburg
Timo Ehrlich, Sophie Scherbarth
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002113001
25.07.2021 - 30.07.2021Undeloh
Torge Rau, Nele Falta
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002111401
05.04.2021 - 09.04.2021Undeloh
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114001
03.10.2021 - 08.10.2021Waren
Armin Kaltenbach
keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002014104
11.10.2020 - 16.10.2020Undeloh
N/A
keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit 
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten 


Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)

Neu im Betriebsrat: Was genau ist meine Aufgabe? Wie erledige ich sie gut und richtig?

Fragen, die sich alle neu gewählten Betriebsratsmitglieder stellen. Dieses Einstiegsseminar ist ein MUSS für alle, die eine Einführung in das Betriebsverfassungs­gesetz benötigen: Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit!

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit 
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten 


Für die Region
Knüpfe Kontakte zu Betriebsrät:innen in deiner Region

Basiswissen im Überblick

Das Seminar für neu gewählte Betriebsrät:innen und alle, die noch keine Einführung ins Betriebsverfassungsgesetz hatten: Grundlagen, nützliche Infos, viele praktische Tipps. 

Themen des Seminars

  • Position und rechtliche Stellung des Betriebsrats
  • Arbeiten im Team: das Betriebsratsgremium
  • Zusammenarbeit mit Belegschaft und Arbeitgeber
  • Grundlagen der Geschäftsführung und der Aufgabenverteilung 
  • Struktur der Betriebsverfassung 
  • Grundbegriffe des Betriebsverfassungsrechts 
  • Überblick über die Beteiligungsrechte
  • Übersicht über die Überwachungs-, Schutz- und Gestaltungsaufgaben 
  • Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren 
  • Ebenen der Konfliktlösung 
  • Gewerkschaftsrechte im Betrieb 
  • Rechtsgrundlagen und Änderungsbedingungen



Seminarnummer: A4002024002
28.09.2020 - 02.10.2020Aurich
Dieter Müller, Jörg Boekhoff
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024401
26.10.2020 - 30.10.2020Bad Segeberg
Susan Straubel, Torge Rau
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024502
02.11.2020 - 06.11.2020Soltau
Eva Reichelt, Peter Sasse
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024701
16.11.2020 - 20.11.2020Wismar
André Meister, Kristian Kell
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121202
22.03.2021 - 26.03.2021Bad Essen
Stephan Behnke, Torsten Hasenpusch
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122001
17.05.2021 - 21.05.2021Aurich
Jörg Boekhoff, Dieter Müller
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002123601
06.09.2021 - 10.09.2021Bremen
Eva Reichelt, Stefan Mandry, Katja Pilz
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122302
07.06.2021 - 11.06.2021Jesteburg
Marion Senkbeil, Ronny Riechert
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121701
31.05.2021 - 04.06.2021Lübeck
Peter Sasse, Katja Pilz
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121001
08.03.2021 - 12.03.2021Lübeck
Birgit Kaulitz, Armin Kaltenbach
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124307
25.10.2021 - 29.10.2021Kiel
Aynur Ersin, Jörg Boekhoff
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222001
16.05.2022 - 20.05.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222401
13.06.2022 - 17.06.2022Westerstede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222402
13.06.2022 - 17.06.2022Timmendorfer Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222403
13.06.2022 - 17.06.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222501
20.06.2022 - 24.06.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222502
20.06.2022 - 24.06.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222503
20.06.2022 - 24.06.2022Rotenburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222601
27.06.2022 - 01.07.2022Lübeck
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222602
27.06.2022 - 01.07.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222604
27.06.2022 - 01.07.2022Schwerin
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223501
29.08.2022 - 02.09.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223502
29.08.2022 - 02.09.2022Jesteburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223503
29.08.2022 - 02.09.2022Lübeck
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223601
05.09.2022 - 09.09.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223603
05.09.2022 - 09.09.2022Timmendorfer Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223702
12.09.2022 - 16.09.2022Schwerin
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223703
12.09.2022 - 16.09.2022Jesteburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223802
19.09.2022 - 23.09.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224502
07.11.2022 - 11.11.2022Weissenhäuser Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224601
14.11.2022 - 18.11.2022Bad Essen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224602
14.11.2022 - 18.11.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224701
21.11.2022 - 25.11.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224803
28.11.2022 - 02.12.2022Bad Zwischenahn
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223701
12.09.2022 - 16.12.2022Hohwacht
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse zum Arbeits- und Umweltschutz
  • Praxisrelevantes Know-how zu den Mitwirkungsrechten gemäß BetrVG
  • Kompetenz in der Beurteilung von Gefährdungspotenzialen und der Gestaltung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Arbeits- und Gesundheitsschutz (Grundlagen)

Belastungen am Arbeitsplatz? Der Betriebsrat kann helfen.

Ob Hitze, Lärm, gefährliche Arbeitsstoffe oder Stress die Beschäftigten gefährden: Der Betriebsrat hat das Recht und die Pflicht bei der Gestaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes mitzuwirken und präventive Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten zu initiieren. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Basiskenntnisse für wirkungsvolle Mitbestimmung. 

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse zum Arbeits- und Umweltschutz
  • Praxisrelevantes Know-how zu den Mitwirkungsrechten gemäß BetrVG
  • Kompetenz in der Beurteilung von Gefährdungspotenzialen und der Gestaltung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Themen des Seminars

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung als zentrales Arbeitsschutzelement
  • Arbeits- und Umweltschutzvorschriften im Betriebsverfassungsgesetz
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Das Zusammenspiel der betrieblichen und außerbetrieblichen Arbeitsschutzorgane
Seminarnummer: A4002023801
14.09.2020 - 18.09.2020Bad Segeberg
Alex Hirsch, Gabor Hill
1000,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121201
22.03.2021 - 26.03.2021Wangeln
Karin Gnutzmann, Alex Hirsch
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124301
25.10.2021 - 29.10.2021Jesteburg
Aynur Ersin, Jörg Boekhoff
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223605
05.09.2022 - 09.09.2022Jesteburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224707
21.11.2022 - 25.11.2022Lübeck
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit

BR kompakt: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln

Modul I/regional

Bei betrieblichen Konflikten die Initiative ergreifen - ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher Interessenvertretung. Das Seminar versetzt Betriebsräte in die Lage, ihre Rechte wirksam zu nutzen. Die Voraussetzungen und Auswirkungen der verschiedenen Mitbestimmungsinstrumente werden anschaulich dargestellt und Anregungen für die Verbesserung der eigene Arbeitsweise gegeben.
 
Tipp: Das Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit" liefert die Basis für BR kompakt I. 

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit
BR-Führerschein
Dieses Seminar ist der zweite Teil des Führerscheins

Themen des Seminars

  • Systematik und Reichweite der Informations-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte nach BetrVG
  • Wirkungsweise und Folgen der Mitbestimmungsrechte
  • Durchsetzungsmöglichkeiten im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren
  • Betriebsvereinbarung, Regelungsabrede und Einigungsstelle
  • Verhältnis von Tarifverträgen, gesetzlichen Regelungen und Betriebsvereinbarungen (Tarifvorrang, Tarifsperre)
  • Stellenwert der Tarifverträge im betriebspolitischen und gewerkschaftlichen Kontext
  • Strategieentwicklung zur Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten
Seminarnummer: A4002023701
07.09.2020 - 11.09.2020Bad Essen
Torsten Hasenpusch, Stephan Behnke
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002023901
21.09.2020 - 25.09.2020Lübeck
Jens Steffen, Kristian Kell
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002120801
22.02.2021 - 26.02.2021Jesteburg
André Meister, Jens Steffen
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124501
08.11.2021 - 12.11.2021Lübeck
Birgit Kaulitz, Thomas Hübner
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122204
31.05.2021 - 04.06.2021Soltau
Michael de Vries, Hans Koscholleck
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024702
16.11.2020 - 20.11.2020Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222603
27.06.2022 - 01.07.2022Visselhövede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223602
05.09.2022 - 09.09.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224501
07.11.2022 - 11.11.2022Timmendorferstrand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223801
19.09.2022 - 23.09.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224702
21.11.2022 - 25.11.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224801
28.11.2022 - 02.12.2022Westerstede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.

BR kompakt: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

(Modul II/regional)

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln und hier ist der Betriebsrat gefragt. Im Seminar werden u. a. folgende Fragen bearbeitet: Wie reagieren Betriebsräte auf solche Veränderungen? Wie beurteilen sie die Situation im Einzelfall? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Wie gibt man Auskunft? Und: Was müssen Betriebsrät*innen beachten, wenn sie betroffene Arbeitnehmer*innen im Konfliktfall beraten und begleiten? 

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.
BR-Führerschein
Der letzte Teil des Führerscheins 

Themen des Seminars

  • Grundkenntnisse der individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristung, Leiharbeit und besonderen Schutzrechten
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte
  • Unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb
  • Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation
  • Übersicht über die Rechtsquellen
  • Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten
Seminarnummer: A4002023501
24.08.2020 - 28.08.2020Timmendorf
Fredi Brodersen, André Meister
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024601
09.11.2020 - 13.11.2020Rotenburg
Birgit Kaulitz, Thomas Hübner
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122301
07.06.2021 - 11.06.2021Jesteburg
Thomas Hübner, Thomas Wolff
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122501
21.06.2021 - 25.06.2021Soltau
Stefan Lorenz, Thomas Bremer
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002123702
13.09.2021 - 17.09.2021Wismar
Jens Steffen, André Meister
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224503
07.11.2022 - 11.11.2022Jesteburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223901
26.09.2022 - 30.09.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224603
14.11.2022 - 18.11.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sichere Wahrnehmung und Durchsetzung der Informations- und Rechtsansprüche
  • Kenntnisse über die Auswirkungen wirtschaftlicher Maßnahmen auf Betrieb und Beschäftigte

Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Informations- und Beteiligungsrechte (BWL I)

Einführung für Betriebsrät:innen und Wirtschaftsausschussmitglieder:

Das Seminar vermittelt die Rechtsgrundlagen für die Mitbestimmung des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten. Es werden die Bestandteile eines Jahresabschlusses aufgezeigt und erläutert, welche Informationen hieraus gewonnen werden können. Weitere Themen sind die Organisation der Betriebsratsarbeit mit dem Schwerpunkt auf wirtschaftliche Angelegenheiten und die Zusammenarbeit des BR und des Wirtschaftsausschusses.

Nutzen für die Praxis

  • Sichere Wahrnehmung und Durchsetzung der Informations- und Rechtsansprüche
  • Kenntnisse über die Auswirkungen wirtschaftlicher Maßnahmen auf Betrieb und Beschäftigte

Themen des Seminars

  • Informations-, Unterrichtungs- und Beratungsrechte von Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss
  • Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, Schweigepflicht
  • Beurteilung von Art und Umfang der wirtschaftlichen Informationen
  • Übersicht zu Aufbau und Gliederung von Jahresabschlüssen
  • Einführung zu betrieblichen Kennzahlen und deren Interpretation
  • Organisation der Wirtschaftsausschuss- und Betriebsratsarbeit
  • Zusammenarbeit des Wirtschaftsausschusses mit dem Betriebsrat

Seminarnummer: A4002024003
28.09.2020 - 01.10.2020Jesteburg
Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122201
31.05.2021 - 04.06.2021Jesteburg
Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei der Einschätzung von Informationen zur betrieblichen Entwicklung
  • Unterstützung der Betriebsratsarbeit durch Kenntnisse über Auswirkungen wirtschaftlicher Maßnahmen auf betrieblicher Ebene

Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Kennzahlen (BWL II)

Wissen zu wirtschaftlichen Angelegenheiten vertiefen:

Im Seminar werden systematisch Bilanz-, Gewinn- und Verlustrechnungskennzahlen erarbeitet. Ausgehend von den Kennzahlen aus der Bilanzanalyse ermitteln wir, wie qualifizierte Informationen zur Unternehmensentwicklung gewonnen werden können. Weitere Themen sind die Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf die Personalplanung und die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch von BWL I oder einer vergleichbaren Veranstaltung.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei der Einschätzung von Informationen zur betrieblichen Entwicklung
  • Unterstützung der Betriebsratsarbeit durch Kenntnisse über Auswirkungen wirtschaftlicher Maßnahmen auf betrieblicher Ebene

Themen des Seminars

  • Informationsgewinnung aus einer beispielhaften Jahresabschlussanalyse
  • Entwicklung von Kennzahlensystemen
  • Einführung in die Thematik von Investitionsplanung und -entscheidung
  • Bestandteile der Personalplanung
  • Optimierung der internen Prozesse und Arbeitsabläufe in Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss

Seminarnummer: A4002024602
09.11.2020 - 13.11.2020Jesteburg
Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124701
06.12.2021 - 10.12.2021Soltau
Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicherheit: Von Anfang an richtig loslegen, weil man weiß wie es geht 
  • Wissen um Aufgaben und Rechte 
  • Know-how für den Notfall: lösungsorientiert mit Konflikten umgehen 

Basiskompetenzen für Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV I)

Das JAV I-Seminar vermittelt dir die Grundlagen für deine JAV-Arbeit:

Es erklärt deine Rechte und Pflichten, zeigt dir deine Handlungsmöglich- keiten und bringt dir die wichtigsten Gesetze und Regelungen rund um die Ausbildung bei. Die Rechtslage zu kennen, ist der erste Schritt zur erfolgreichen JAV-Arbeit. Darüber hinaus bekommst du aber auch noch jede Menge praktische Tipps für deinen Alltag als JAVi. Das Seminar orientiert sich an deinen Bedürfnissen und Fragen und hilft dir, deine Vorhaben umzusetzen. Auch hilfreiche Techniken für deine Arbeitsorganisation stehen auf dem Programm. Ein optimaler Einstieg in die JAV-Arbeit mit allen wirklich wichtigen Basics!

Basiswissen im Überblick Für JAV- Mitglieder, die noch kein Einführungsseminar besucht haben.

Für die Region
Ein Seminar in der Region ermöglicht Kontakte zu JAVis umliegender Unternehmen.

Nutzen für die Praxis

  • Sicherheit: Von Anfang an richtig loslegen, weil man weiß wie es geht 
  • Wissen um Aufgaben und Rechte 
  • Know-how für den Notfall: lösungsorientiert mit Konflikten umgehen 

Themen des Seminars

  • Die Qualität der Berufsausbildung nach §§ 96-98 BetrVG
  • Grundsätze der Zusammenarbeit mit dem BR und anderen Gremien, die für die Berufsausbildung zuständig sind
  • Die Aufgaben und Zuständigkeiten der JAV nach § 70 BetrVG
  • Organisation und Durchführung einer Jugend- und Auszubildenden- versammlung nach § 71 BetrVG
  • Die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen (BetrVG, BBiG, JArbSchG u . a .)
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche JAV-Arbeit
  • Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes

Seminarnummer: A4002024801
23.11.2020 - 27.11.2020Undeloh
Halat Tunc, Timo Ehrlich
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124002
04.10.2021 - 08.10.2021Aurich
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122601
28.06.2021 - 02.07.2021Rendsburg
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121402
05.04.2021 - 09.04.2021Undeloh
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002123001
26.07.2021 - 30.07.2021Undeloh
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121401
05.04.2021 - 09.04.2021Undeloh
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124101
11.10.2021 - 15.10.2021Undeloh
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124201
18.10.2021 - 22.10.2021Wismar
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122205
31.05.2021 - 04.06.2021Soltau
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122306
07.06.2021 - 11.06.2021Fintel
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122502
21.06.2021 - 25.06.2021Neumünster
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122701
05.07.2021 - 09.07.2021Weissenhäuser Strand
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122901
19.07.2021 - 23.07.2021Soltau
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002221001
06.03.2022 - 11.03.2022Walsrode
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002221301
27.03.2022 - 01.04.2022Soltau
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224704
20.11.2022 - 25.11.2022Rendsburg
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224901
04.12.2022 - 09.12.2022Aurich
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

JAV UP YOUR LIFE

Für neu gewählte JAVis:

Hol dir eine erste Übersicht über die Arbeit als Jugend- und Auszubildendenvertreter:in. Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten hast du als JAVi? Welche Spielräume gibt es? Wie kannst du zusammen mit dem Betriebsrat etwas durchsetzen?

Hier gibts die Basics in Kurzform. Der Workshop ersetzt nicht das JAV I-Seminar!

Themen des Seminars

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der JAV (§§ 65 bis 71 BetrVG)
  • Sitzungen, Geschäftsführung, JA-Versammlungen
  • Wofür kann sich die JAV aktiv einsetzen?
  • Wie mache ich mich fit für die JAV- Arbeit?

Seminarnummer: A4002024802
24.11.2020 - 24.11.2020Rotenburg
Bjarne Wiedemann, Benjamin Hübner
170 € zzgl. Verpflegung
Seminarnummer: A4002124302
27.10.2021 - 27.10.2021Soltau
N/A
170 € zzgl. Verpflegung, ggf. Unterkunft

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Gespür für Verhandlungstechniken und ihre Anwendung
  • Souveränität und Überzeugungsstärke auch in schwierigen Verhandlungssituationen



Einführung in die Grundlagen der Verhandlungsführung

Argumentieren – verhandeln – überzeugen:

Auf der Arbeitgeberseite stehen Betriebsrät:innen oft rhetorisch gut geschulte Verhandlungspartner:innen gegenüber. Wer da Paroli bieten will, muss die Strategien der anderen durchschauen und selbst geschickt anwenden können. Das Seminar zeigt, woran faire bzw. unfaire Verhandlungstechniken zu erkennen sind und wie angemessene Gegenstrategien aussehen.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Gespür für Verhandlungstechniken und ihre Anwendung
  • Souveränität und Überzeugungsstärke auch in schwierigen Verhandlungssituationen



Für die Region
Knüpfe Kontakte zu Betriebsrät:innen in deiner Region

Themen des Seminars

  • Grundlagen der Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Blickkontakt, Gestik, Mimik und Körperhaltung
  • Aktives Zuhören
  •  Rede, Vortrag und Präsentation
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen
  • Einwänden und Störungen richtig begegnen
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Praktische Übungen aus dem betrieblichen Alltag 



Seminarnummer: A4002023702
07.09.2020 - 11.09.2020Bremen
Sven Beyersdorff
1000,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223902
26.09.2022 - 30.09.2022Jesteburg
N/A
1000,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  •  Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 

Entgeltgestaltung I - Grundlagenseminar

Handlungsmöglichkeiten für Betriebsrät:innen

Eingruppierung, Zulagen, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt. Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene Kolleg:innen wollen beraten werden...

Das Seminar bietet einen ersten Überblick über die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen dient es als Basis für weitere Qualifizierung.

Nutzen für die Praxis

  •  Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 

Themen des Seminars

  • Entgeltsystematik
  • Mitbestimmung und Umsetzung im Betrieb nach § 87 u. 99 BetrVG
  • Grundentgeltdifferenzierung
  • Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bewertung von Arbeit
  • Instrumente zur Eingruppierung
  • Perspektiven der Leistungs- und Tarifpolitik
Seminarnummer: A4002121101
15.03.2021 - 19.03.2021Bad Zwischenahn
Nike Benten, Fredi Brodersen
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002124601
15.11.2021 - 19.11.2021Wismar
Fredi Brodersen, Nike Benten
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224705
21.11.2022 - 25.11.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Spezifische Fachkenntnisse zur Arbeit als JAVi
  • Eigene Fragen und Problemstellungen zur JAV-Arbeit einbringen und Antworten finden


Mitwirkung der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV II)

Mehr Kompetenz für die JAV-Arbeit!

Das Seminar vertieft das Grundlagenwissen aus JAV 1, liefert Fachkenntnisse zu Themen wie Ausbildungsqualität, Jugendarbeitsschutz oder Berufsbildungsgesetz. Das Ganze praxistauglich und orientiert an den politischen und wirtschaftlichen Verhältnissender einzelnen Betriebe. Neben der Wissensvermittlung ist Platz für JAV-spezifische Anliegen und alle offenen Fragen. 

Nutzen für die Praxis

  • Spezifische Fachkenntnisse zur Arbeit als JAVi
  • Eigene Fragen und Problemstellungen zur JAV-Arbeit einbringen und Antworten finden


Themen des Seminars

  • Arbeitsfelder der Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Ausbildungscheck, Qualität der Ausbildung
  • JAV-Überwachungsauftrag zur Einhaltung des Berufsbildungsgesetzes
  • Junge Kolleg:innen im Betrieb, besonderer Schutzauftrag
  • Überwachungsauftrag und Initiativrecht der JAV auf Einhaltung des Jugendarbeitsschutzgesetzes 
  • Aufgaben und Stellung von Jugend- und Auszubildendenvertretung 
  • Vertiefung der allgemeinen JAV-Aufgaben
  • Die Qualität der beruflichen Bildung und Handlungsmöglichkeiten zur betrieblichen Umsetzung
  • Organisatorische Voraussetzung der Arbeit der JAV


Seminarnummer: A4002124001
04.10.2021 - 08.10.2021Aurich
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002122602
28.06.2021 - 02.07.2021Rendsburg
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002121403
05.04.2021 - 09.04.2021Undeloh
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002221302
27.03.2022 - 01.04.2022Soltau
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222504
19.06.2022 - 24.06.2022Weissenhäuser Strand
N/A
850 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Präsenz und Klarheit für einen überzeugenden Auftritt
  • Fähigkeit, frei zu sprechen – trotz Nervosität und Lampenfieber 
  • Viele einfach umzusetzende Tipps für die nächste Rede

Rhetorik: Reden halten, sicher auftreten und argumentieren auf Betriebsversammlungen

Ein überzeugender Auftritt stärkt den Betriebsrat.

Wer bei Betriebsversammlungen Kolleg:innen für die BR-Ziele begeistern und in die Arbeit einbinden möchte, muss sicher und argumentationsstark reden können. Was macht eine gute Rede aus? Was tun bei Redehemmungen und Lampenfieber? Wie wird auf Zwischenrufe und Störungen reagiert? Ein Seminar rund um die Rede mit vielen praktischen Übungen. 

Nutzen für die Praxis

  • Präsenz und Klarheit für einen überzeugenden Auftritt
  • Fähigkeit, frei zu sprechen – trotz Nervosität und Lampenfieber 
  • Viele einfach umzusetzende Tipps für die nächste Rede

Themen des Seminars

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Reden halten, die ankommen: Ziele, Zielgruppen, Themenauswahl
  • Aufbau einer Rede
  • Vortragstechniken 
  • Umgang mit Redehemmungen, Nervosität und Lampenfieber
  • Nicht aus der Ruhe bringen lassen bei Zwischenrufen und Störungen
  • Redetraining, Tipps und Feedback

Seminarnummer: A4002121702
26.04.2021 - 30.04.2021Lübeck
Sven Beyersdorff, Nils Noack
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Wissen um rechtliche Möglichkeiten und Handlungsspielräume
  • Wissen um die besonderen Belange von Menschen mit Behinderung 
  • Klarheit und Souveränität in der Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung

Teilhabepraxis 1

Einführung und Möglichkeiten der SBV

Barrierefreiheit in der Arbeitswelt – was bedeutet das eigentlich? Welche Möglichkeiten haben Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung, am Arbeitsleben teilzuhaben? Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten haben die Vertreter:innen behinderter Menschen?
Thema dieses Seminars sind die zentralen Aufgabenfelder der Schwerbehindertenvertretung (SBV). Wir analysieren Ursachen, Hintergründe und Auswirkungen von Behinderungen und loten unseren Handlungsspielraum aus. Grundlage ist das SGB IX, das die Teilhabe von Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung am Arbeitsleben regelt. 

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Wissen um rechtliche Möglichkeiten und Handlungsspielräume
  • Wissen um die besonderen Belange von Menschen mit Behinderung 
  • Klarheit und Souveränität in der Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung

Themen des Seminars

  • Situation von Menschen mit Behinderung in Betrieb und Gesellschaft
  • Fakten, Zahlen, Begrifflichkeiten zum Thema Behinderung
  • Gesetzlicher Rahmen für die SBV-Arbeit
  • Verfahren zur Anerkennung und Gleichstellung
  • Aufgaben, Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte der SBV
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Kooperation mit betrieblichen und außerbetrieblichen Akteur:innen
  • Perspektiven für weitere SBV-Arbeit: Aufbau von Arbeitsstrukturen

Seminarnummer: A4002121205
22.03.2021 - 26.03.2021Soltau
Ronny Riechert, Arne Brinkmann
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Ohne Ökonomie geht nichts!

Die Ökonomie liefert die Basis für unser Leben.

Wer seine eigenen Interessen oder die Interessen anderer vertreten will, braucht deshalb ein grundlegendes Verständnis der wichtigsten ökonomischen Zusammenhänge. Das gilt auch für die gewerkschaftliche Praxis und Tarifpolitik. Aber was heißt das konkret? Das Seminar bietet einen Einstieg in die grundlegenden Wirkungsweisen der Ökonomie. Ihr lernt, Zusammenhänge zu erkennen und sicher einzuschätzen, welche wirtschaftspolitische Richtung für eure Interessen die beste ist. Ein Seminar mit viel Platz für Fragen und Austausch eurer betrieblichen Erfahrungen.

Themen des Seminars

  • Bruttoinlandsprodukt und Verteilungsprozesse
  • Vermögensbildung: Woher kommt Reichtum?
  • Bedeutung von Löhnen und Lohnentwicklung
  • Lohnkosten und Konkurrenz, »freier« Handel
  • Was ist Geld? Was ist Inflation?
  • Währungszusammenhänge
  • Leistungsbilanzen, Schuldenkrisen
  • Die wichtigsten Wirtschaftstheorien und ihre Ergebnisse
  • Globales Spekulationskasino
  • Wirtschaftspolitik muss dem Gemeinwohl dienen






Seminarnummer: Q4002111101N
13.09.2021 - 17.09.2021Rendsburg
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeitsrecht und Betriebsverfassung

Die Kenntnis arbeitsrechtlicher Bestimmungen bildet die Grundlage für die Arbeit der Vertrauensleute.

Im Spannungsfeld Betriebsrat – Arbeitgeber – Beschäftigte nehmen sie eine wichtige Rolle ein. Im Seminar werden arbeitsrechtliche Kenntnisse vermittelt und vertieft, die zur sachgerechten Wahrnehmung der Beteiligungsrechte nach dem Betriebsverfassungsgesetz notwendig sind. Zudem werden die Arbeit der Vertrauensleute, die Anforderungen an diese Arbeit und ihr politischer Stellenwert im Betrieb beleuchtet.

Themen des Seminars

  • Allgemeine Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Gestaltungsfaktoren
  • Allgemeine Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Pflichtengefüge im Arbeitsverhältnis
  • Politischer Stellenwert der Vertrauensleutearbeit
  • Anforderung an die Arbeit der Vertrauensleute
  • Aufgaben der Vertrauensleute bei der Umorganisation betrieblicher Arbeitsstrukturen und Arbeitsprozesse






Seminarnummer: Q4002111602N
04.10.2021 - 08.10.2021Bad Essen
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeitssicherheit im Betrieb

In den Betrieben sollten Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz die höchste Priorität haben

Zum Schutz der Beschäftigten, aber auch, um Unfallschäden und -kosten zu vermeiden. Aufgabe der Arbeitssicherheitsbeauftragten ist es, ein waches Auge auf die Umsetzung von Unfallverhütungsvorschriften und die Einhaltung von Arbeitssicherheitsstandards zu haben. 

Im Seminar werden aktuelle Neuerungen der Arbeitssicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften vorgestellt und ihre Umsetzung im Betrieb erläutert.

Themen des Seminars

  • Rollenverteilung zwischen Staat, Berufsgenossenschaften, Betriebsrat und Arbeitnehmer:innen bzgl. Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsschutz und Umweltschutz
  • Neuerungen in den Arbeitsschutzvorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes, der Unfallverhütungsvorschriften, des Arbeitssicherheitsgesetzes und der Umweltschutzbestimmungen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Anforderungen an einen optimalen Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Handlungsmöglichkeiten von Vertrauensleuten, Betriebsräten und Arbeitssicherheitsbeauftragten 




Seminarnummer: Q4002111701N
07.06.2021 - 11.06.2021Bad Zwischenahn
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Einführung in den Manteltarifvertrag Küste

Tarifverträge besser verstehen: Welche Zuschläge stehen Beschäftigten zu? Wie werden sie geltend gemacht? Welche Regelungen gibt es zur Arbeitszeit?

Die Interessenvertretung braucht gute Kenntnisse über die geltenden Manteltarifverträge, um Beschäftigte kompetent beraten zu können. Und um auf dem neusten Stand zu sein, ist ein kontinuierliches Update wichtig. Zudem sind die Betriebsräte gefordert, Handlungsspielräume zu nutzen und betriebliche Konflikte im Interesse der Arbeitnehmer:innen zu meistern. Das Seminar vermittelt daher nicht nur die harten Fakten, sondern entwickelt auch Umsetzungsstrategien der Interessenvertretung.

Themen des Seminars

  • ausgewählte Regelungsbereiche der Manteltarifverträge
  • Arbeitszeit: individuelle, regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit (IRWAZ), 40-Stunden-Quote, Lage und Verteilung
  • Mehrarbeit, Schicht- und Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Zuschläge und Urlaubsregelungen
  • Verdienstsicherung bei Abgruppierung
  • Durchsetzung tariflicher Ansprüchen
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung



Seminarnummer: Q40021200001
30.08.2021 - 01.09.2021Berlin
Markus Wünschel, Stefan Soost
für IG Metall Mitglieder keine Kosten. Alle anderen auf Anfrage

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (in türkischer Sprache)

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Arbeitsverdichtung, flexible und längere Arbeitszeiten, Versetzungen und Druck auf die tarifvertraglichen Leistungen durch Androhung von Verlagerungen in andere Länder – diese Szenarien bestimmen den Arbeitsalltag von Belegschaften. Die Bedingungen der Arbeitswelt wirken sich immer stärker auch auf den Alltag jenseits der Werktore aus. Die Gesetzgebung, z. B. das Arbeitslosengeld II, macht vielen Beschäftigten, die heute noch Arbeit haben, Angst. 

Im Seminar werden die Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen und Arbeitnehmervertretungen verdeutlicht. Es werden rechtliche Möglichkeiten der Arbeitnehmer:innen aufgezeigt, sich zu wehren und ungünstige Bedingungen zu verändern.

Themen des Seminars

  • Soziale und wirtschaftliche Lage der Arbeitnehmer:innen in Betrieb und Gesellschaft
  • Der Betriebsrat im System der Rechtsordnung
  • Aufbau der Gewerkschaft und Verankerung in den Betrieben
  • Anwendung von Gesetzen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen im Interesse der Beschäftigten
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen







Seminarnummer: Q4002114501
08.11.2021 - 12.11.2021Bad Zwischenahn
Celal Ugurlu, Dervis Yildrim
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (A1) für Vertrauensleute im Angestelltenbereich

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Stetige Veränderungen bestimmen den Arbeitsalltag in vielen Angestelltenbereichen. Die Digitalisierung wirkt sich auf Arbeitsorganisation und -inhalte aus.Desksharing, mobile Arbeit, ständig neue EDV-Lösungen und APPs sind Alltag in vielen Betrieben. Dies hat Folgen für Einzelne, aber auch für Gruppen,Teams und den Betrieb insgesamt. 

Die Transformation hat aber gerade erst begonnen und Big Data oder Künstliche Intelligenz (KI) werden insbesondere in den Angestelltenbereichen die Arbeitsplätze zunehmend verändern.

Themen des Seminars

  • Warum brauchen auch Angestellte eine starke Arbeitnehmervertretung?
  • Wie funktioniert Interessenvertretung?
  • Welche Rolle haben die Vertrauensleute? 
  • Welche Möglichkeiten zur Beteiligung von Beschäftigten gibt es und wie kann die Kommunikation mit Kolleg:innen gelingen


Seminarnummer: Q4002113801
20.09.2021 - 24.09.2021Undeloh
Cora Schwittling, Oguzhan Uzunay
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Online-Seminar - VL-Basics

Basics für erstmals gewählte Vertrauensleute

Vertrauensleute sind die Basis der IG Metall im Betrieb. Nur mit ihnen und durch sie haben wir die Stärke für die Durchsetzung von besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen. Sie sind das Gesicht der IG Metall im Betrieb ebenso wie das Sprachrohr unserer Mitglieder.
Viele Vertrauensleute sind in diesem Jahr erstmals gewählt worden und starten mit viel Motivation in ihre neue Aufgabe. Wir bieten ein Webinar an, in dem es um die Grundlagen für Vertrauensleutearbeit geht: Welche Möglichkeiten haben sie? Was dürfen sie? Welche Stellung haben sie im Betrieb? Wie ist die Abgrenzung und Zusammenarbeit mit anderen betrieblichen Gremien? Wo bekommen sie Unterstützung?

Themen des Seminars

  • Ein Blick in die Geschichte und Errungenschaften der Vertrauensleute (VL)
  • Rolle und Aufgaben der VL
  • Rechte der VL
  • Unterstützung und Schulung

Uhrzeit: 
Q4002014501w: 17:00 - 19:00
Q4002014502w: 10:00 - 12:00
Q4002014503w: 14:00 - 16:00
Q4002014504w: 17:00 - 19:00 


Seminarnummer: Q4002014501w
02.11.2020 - 02.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002014502w
03.11.2020 - 03.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002014503w
04.11.2020 - 04.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002014504w
05.11.2020 - 05.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Wissen um rechtliche Möglichkeiten und Handlungsspielräume
  • Wissen um die besonderen Belange von Menschen mit Behinderung 
  • Klarheit und Souveränität in der Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung


Teilhabepraxis I: Einführung in die Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung

Barrierefreiheit in der Arbeitswelt – was bedeutet das eigentlich?

Welche Möglichkeiten haben Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung, am Arbeitsleben teilzuhaben? Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten haben die Vertreter:innen behinderter Menschen?
Thema dieses Seminars sind die zentralen Aufgabenfelder der Schwerbehindertenvertretung (SBV). Wir analysieren Ursachen, Hintergründe und Auswirkungen von Behinderungen und loten unseren Handlungsspielraum aus. Grundlage ist das SGB IX, das die Teilhabe von Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung am Arbeitsleben regelt. 

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Wissen um rechtliche Möglichkeiten und Handlungsspielräume
  • Wissen um die besonderen Belange von Menschen mit Behinderung 
  • Klarheit und Souveränität in der Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung


Themen des Seminars

  • Situation von Menschen mit Behinderung in Betrieb und Gesellschaft
  • Fakten, Zahlen, Begrifflichkeiten zum Thema Behinderung
  • Gesetzlicher Rahmen für die SBV-Arbeit
  • Verfahren zur Anerkennung und Gleichstellung
  • Aufgaben, Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte der SBV
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Kooperation mit betrieblichen und außerbetrieblichen Akteur:innen
  • Perspektiven für weitere SBV-Arbeit: Aufbau von Arbeitsstrukturen


Seminarnummer: A4002221002
07.03.2022 - 11.03.2022Jesteburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen