Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften 
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten











Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)

Neu im Betriebsrat: Was genau ist meine Aufgabe? Wie erledige ich sie gut und richtig?

Fragen, die sich alle neu gewählten Betriebsratsmitglieder stellen. Dieses Einstiegsseminar ist ein MUSS für alle, die eine Einführung in das Betriebsverfassungs­gesetz benötigen: Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit!

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften 
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten











Für die Region
Knüpfe Kontakte zu Betriebsrät:innen in deiner Region

Basiswissen im Überblick

Das Seminar für neu gewählte Betriebsrät:innen und alle, die noch keine Einführung ins Betriebsverfassungsgesetz hatten: Grundlagen, nützliche Infos, viele praktische Tipps. 

Themen des Seminars

  • Position und rechtliche Stellung des Betriebsrats
  • Arbeiten im Team: das Betriebsratsgremium
  • Zusammenarbeit mit Belegschaft und Arbeitgeber
  • Grundlagen der Geschäftsführung und der Aufgabenverteilung
  • Struktur der Betriebsverfassung
  • Grundbegriffe des Betriebsverfassungsrechts
  • Überblick über die Beteiligungsrechte 
  • Übersicht über die Überwachungs-, Schutz- und Gestaltungsaufgaben
  • Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren
  • Ebenen der Konfliktlösung
  • Gewerkschaftsrechte im Betrieb
  • Rechtsgrundlagen und Änderungsbedingungen











Seminarnummer: A4002222401
13.06.2022 - 17.06.2022Westerstede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222402
13.06.2022 - 17.06.2022Timmendorfer Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222403
13.06.2022 - 17.06.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222501
20.06.2022 - 24.06.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222502
20.06.2022 - 24.06.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222503
20.06.2022 - 24.06.2022Rotenburg
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222601
27.06.2022 - 01.07.2022Lübeck
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222602
27.06.2022 - 01.07.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222604
27.06.2022 - 01.07.2022Schwerin
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223501
29.08.2022 - 02.09.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223502
29.08.2022 - 02.09.2022Walsrode
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223503
29.08.2022 - 02.09.2022Lübeck
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223601
05.09.2022 - 09.09.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223603
05.09.2022 - 09.09.2022Timmendorfer Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223702
12.09.2022 - 16.09.2022Schwerin
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223703
12.09.2022 - 16.09.2022Visselhövede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223802
19.09.2022 - 23.09.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224502
07.11.2022 - 11.11.2022Weissenhäuser Strand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224601
14.11.2022 - 18.11.2022Bad Essen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224602
14.11.2022 - 18.11.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224701
21.11.2022 - 25.11.2022Soltau
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224803
28.11.2022 - 02.12.2022Bad Zwischenahn
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223701
12.09.2022 - 16.09.2022Hohwacht
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222607
27.06.2022 - 01.07.2022Visselhövede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222701
04.07.2022 - 08.07.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222801
11.07.2022 - 15.07.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002222802
11.07.2022 - 15.07.2022Damp
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit


BR kompakt: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln

Modul I/regional

Bei betrieblichen Konflikten die Initiative ergreifen - ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher Interessenvertretung. Das Seminar versetzt Betriebsräte in die Lage, ihre Rechte wirksam zu nutzen. Die Voraussetzungen und Auswirkungen der verschiedenen Mitbestimmungsinstrumente werden anschaulich dargestellt und Anregungen für die Verbesserung der eigene Arbeitsweise gegeben.
 
Tipp: Das Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit" liefert die Basis für BR kompakt I. 

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit


BR-Führerschein
Dieses Seminar ist der zweite Teil des Führerscheins

Themen des Seminars

  • Systematik und Reichweite der Informations-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte nach BetrVG
  • Wirkungsweise und Folgen der Mitbestimmungsrechte
  • Durchsetzungsmöglichkeiten im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren
  • Betriebsvereinbarung, Regelungsabrede und Einigungsstelle
  • Verhältnis von Tarifverträgen, gesetzlichen Regelungen und Betriebsvereinbarungen (Tarifvorrang, Tarifsperre)
  • Stellenwert der Tarifverträge im betriebspolitischen und gewerkschaftlichen Kontext
  • Strategieentwicklung zur Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten


Seminarnummer: A4002222603
27.06.2022 - 01.07.2022Visselhövede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223602
05.09.2022 - 09.09.2022Aurich
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224501
07.11.2022 - 11.11.2022Timmendorferstrand
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223801
19.09.2022 - 23.09.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224702
21.11.2022 - 25.11.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224801
28.11.2022 - 02.12.2022Westerstede
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.


Downloads

  • xxx

BR kompakt: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

Modul II/regional

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln und hier ist der Betriebsrat gefragt. Im Seminar werden u. a. folgende Fragen bearbeitet: Wie reagieren Betriebsräte auf solche Veränderungen? Wie beurteilen sie die Situation im Einzelfall? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Wie gibt man Auskunft? Und: Was müssen Betriebsrät:innen beachten, wenn sie betroffene Arbeitnehmer:innen im Konfliktfall beraten und begleiten? 

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.


BR-Führerschein
Der letzte Teil des Führerscheins 

Themen des Seminars

  • Grundkenntnisse der individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristung, Leiharbeit und besonderen Schutzrechten
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte
  • Unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb
  • Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation
  • Übersicht über die Rechtsquellen
  •  Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten


Seminarnummer: A4002224503
07.11.2022 - 11.11.2022Rotenburg (Wümme)
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002223901
26.09.2022 - 30.09.2022Rostock
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002224603
14.11.2022 - 18.11.2022Neumünster
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 


Entgeltgestaltung I - Grundlagenseminar

Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

Eingruppierung, Zulagen, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt. Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene Kolleg:innen wollen beraten werden...
Das Seminar bietet einen ersten Überblick über die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen dient es als Basis für weitere Qualifizierung.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen 
  •  Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung 
  •  Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz 


Themen des Seminars

  • Entgeltsystematik
  • Mitbestimmung und Umsetzung im Betrieb nach § 87 u. 99 BetrVG
  • Grundentgeltdifferenzierung
  • Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bewertung von Arbeit
  • Instrumente zur Eingruppierung
  • Perspektiven der Leistungs- und Tarifpolitik


Seminarnummer: A4002224705
21.11.2022 - 25.11.2022Bremen
N/A
1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Gespür für Verhandlungstechniken und ihre Anwendung
  • Souveränität und Überzeugungsstärke auch in schwierigen Verhandlungssituationen






Einführung in die Grundlagen der Verhandlungsführung

Argumentieren – verhandeln – überzeugen:

Auf der Arbeitgeberseite stehen Betriebsrät:innen oft rhetorisch gut geschulte Verhandlungspartner:innen gegenüber. Wer da Paroli bieten will, muss die Strategien der anderen durchschauen und selbst geschickt anwenden können. Das Seminar zeigt, woran faire bzw. unfaire Verhandlungstechniken zu erkennen sind und wie angemessene Gegenstrategien aussehen.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Gespür für Verhandlungstechniken und ihre Anwendung
  • Souveränität und Überzeugungsstärke auch in schwierigen Verhandlungssituationen






Für die Region
Knüpfe Kontakte zu Betriebsrät:innen in deiner Region

Themen des Seminars

  • Grundlagen der Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Blickkontakt, Gestik, Mimik und Körperhaltung
  • Aktives Zuhören
  •  Rede, Vortrag und Präsentation
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen
  • Einwänden und Störungen richtig begegnen
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Praktische Übungen aus dem betrieblichen Alltag 






Seminarnummer: A4002223902
26.09.2022 - 30.09.2022Soltau
N/A
1000,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Überblick über das Bundesdatenschutzgesetz und seine Bedeutung für die betriebliche Praxis
  •  Fundiertes Wissen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Betrieb


Datenschutz aktuell: Mitbestimmung des BR bei Datenschutz und Arbeitnehmerüberwachung

Datenschutz – welchen Einfluss und welche Kontrollmöglichkeiten hat der Betriebsrat?

Das Bundesdatenschutzgesetz liefert eine Basis für modernen Datenschutz und für die Stärkung der Rechte von Bürgerinnen und Bürgern. Aber was heißt das für den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte im Betrieb? Ein Seminar zu den aktuellen Entwicklungen beim Datenschutz im Betrieb und zu den betriebsverfassungsrechtlichen Kontroll-, Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats. 

Nutzen für die Praxis

  • Überblick über das Bundesdatenschutzgesetz und seine Bedeutung für die betriebliche Praxis
  •  Fundiertes Wissen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Betrieb


Themen des Seminars

  • Das Bundesdatenschutzgesetz im Überblick und seine Anwendung im Betrieb
  • Rechtmäßige/unrechtmäßige Überwachung im Bereich Telekommunikation und Internet durch den Arbeitgeber
  • Rechtsfolgen bei Datenschutzverstößen
  • Nutzung von Personaldaten durch den Betriebsrat: Datenschutz im BR-Büro
  • Aktuelle Entwicklungen der EU-Datenschutzverordnung und seine Auswirkungen auf den Arbeitnehmerdatenschutz 
  • „Recht auf Vergessen“ – gilt das auch im Betrieb?
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Ausblick: Cloud und Co – mögliche Folgen für den Datenschutz im Betrieb


Seminarnummer: A4002223903
26.09.2022 - 27.09.2022Neumünster
N/A
400,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Wir! Gestalten! Zukunft! - Handlungsmöglichkeiten für Betriebsrät:innen in der Transformation

In immer mehr Betrieben werden Transformationsprozesse konkret.

In immer mehr Betrieben wird die Zukunft spürbar: neue Produkte, veränderte Prozesse, neue Arbeitsformen, digitale Arbeitsmittel, Umstrukturierungen – all dies löst bei den Beschäftigten häufig Zukunftsängste aus. Wir diskutieren, welche Auswirkungen die Veränderungen für die Beschäftigten vermutlich haben werden und erarbeiten Ansatzpunkte, um als Betriebsrat die Zukunft des Betriebes und seiner Beschäftigten zu gestalten. Wir prüfen unsere rechtlichen Möglichkeiten und Instrumente zur Zukunftsgestaltung und diskutieren die betriebliche Umsetzung.
Die Entscheidung darüber, wie die betriebliche Zukunft aussieht, wollen wir nicht den Arbeitgebern oder ihrem Verband allein überlassen. Wir wollen vom Reagieren zum Agieren kommen: Zukunft gestalten – Beschäftigung sichern!

Themen des Seminars

  •  Austausch: Welche Veränderungen gibt es derzeit in den Betrieben? Welche Auswirkungen werden diese vermutlich auf die Beschäftigten haben? 
  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten Gesetze und Tarifverträge zur Zukunftsgestaltung? Die Rahmenregelung des TV Zukunft gestalten – Beschäftigung sichern und seine betriebliche Umsetzung im Zusammenspiel mit den Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechten aus dem Betriebsverfassungsgesetz – eine Annäherung
  • Arbeitsweise des BR-Gremiums für eine erfolgreiche BR-Arbeit – „vom Reagieren zum Agieren“!
  • Wir! Gestalten! Zukunft! – wie geht das? Instrumente und strategisches Vorgehen im Überblick.
  • Persönliche Arbeitsplanung und Vernetzungsangebote




Seminarnummer: A4002224604
14.11.2022 - 16.11.2022Soltau
N/A
600 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen