Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

 

Tarifpolitik VW/ERA VW

Seminar nur für Beschäftigte der VW AG Emden

Tarifpolitik und ökonomische Entwicklung sind eng miteinander verknüpft. Am Beispiel der VW AG sind wirtschaftliches Auf und Ab sowie die Durchsetzung tarifvertraglicher Forderungen gut nachvollziehbar. Als „Vorreiter" war VW schon immer beispielhaft.
 
Im Seminar werden die Grundsätze der VW-Tarifvereinbarungen vorgestellt sowie unterschiedliche Rechtspositionen zum Tarifrecht erläutert. Ausgehend von den wesentlichen Schwerpunkten der Tarifpolitik werden Anforderungen an eine Tarifpolitik der Zukunft formuliert.
 

Nutzen für die Praxis

 

Themen des Seminars

  •     Grundlagen des Tarifvertragsrechts
  •     Überblick über den Regelungsgegenstand von Tarifverträgen
  •     Tarifordnung und Öffnungsklauseln
  •     Stellenwert von Tarifverträgen in der Arbeitsrechtshierarchie
  •     Aufgaben und Rollen von Betriebsräten und Gewerkschaften in der Tarifgestaltung und -umsetzung
  •     Zukunft der Tarifpolitik
Seminarnummer: Q4002013501
24.08.2020 - 28.08.2020Bad Essen
N/A
keine Kosten für IG Metall Mitglieder, für Nicht-Mitglieder Kosten auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002111204N
21.06.2021 - 25.06.2021Aurich
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Nutzen für die Praxis

  • Klare Einschätzung der aktuellen Lage in Bezug auf Qualifizierung und Weiterbildung
  • Know-how für die Umsetzung der Bedarfsermittlung im Betrieb

Weiterbildung in Zeiten der Transformation

Mit der Transformation der Arbeitswelt ändern sich auch die Anforderungen an die Beschäftigten.

Daher kommt es zunehmend darauf an, die Beschäftigten durch Qualifizierungen und Weiterbildungen auf die Arbeit der Zukunft vorzubereiten. Das Seminar stellt die Möglichkeiten vor, die das Betriebsverfassungsgesetz und der Tarifvertrag zur Qualifizierung (TVQ) im Zusammenhang mit Qualifizierungen und Weiterbildungen bieten. Anhand konkreter betrieblicher Fragestellungen wird erarbeitet, wie Betriebsräte die Qualifizierungsbedarfe zielgerichtet und beteiligungsorientiert ermitteln und geeignete Maßnahmen anstoßen können.

Nutzen für die Praxis

  • Klare Einschätzung der aktuellen Lage in Bezug auf Qualifizierung und Weiterbildung
  • Know-how für die Umsetzung der Bedarfsermittlung im Betrieb

Themen des Seminars

  • Entwicklungsfaktoren der Transformation
  • Betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten: BetrVG und TVQ
  • Grundlagen der Qualifizierungsbedarfsermittlung
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten und -ansätze im Betrieb

Seminarnummer: A4002122404
17.06.2021 - 18.06.2021Lüneburg
Thorsten Ludwig, Stefan Timm
400 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Seminarnummer: A4002024404
29.10.2020 - 30.10.2020Oeversee
N/A
400 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Know-how zu den Auswirkungen von Transformationsprozessen auf die Beschäftigten
  • Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit- und transparenz


Digitalisierung und Entgeltpolitik im Betrieb

Die Digitalisierung schreitet voran – und das hat Folgen.

So ändern sich z. B. ständig die Anforderungen an die Kompetenzen der Beschäftigten. Das hat wiederum Auswirkungen auf die notwendige Qualifikation, die Gestaltung von Arbeitszeit und die Entlohnung. Ob in der Industrie, im Büro oder beim Mobilen Arbeiten: Für Betriebsrät:innen stellt sich die Frage, wie sie diese Entwicklungen erkennen und aktiv mitgestalten können. Das Seminar zeigt den Zusammenhang zwischen dem Wandel der Anforderungen an die Beschäftigten und den Folgen für die Entgeltgestaltung.

Nutzen für die Praxis

  • Praxisrelevantes Know-how zu den Auswirkungen von Transformationsprozessen auf die Beschäftigten
  • Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit- und transparenz


Themen des Seminars

  • Überblick über zentrale Begriffe wie „Digitalisierung“ und „Industrie 4.0“
  • Wie kann struktureller Wandel im Betrieb erkannt werden?
  • Anforderungen an die Entgeltpolitik im Betrieb
  • Rechtliche und tarifvertragliche Regelungen zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats und Beteiligung der Beschäftigten


Seminarnummer: A4002123603
06.09.2021 - 10.09.2021Rotenburg
Nike Benten, Fredi Brodersen
1.000 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Einführung in den Manteltarifvertrag Küste

Tarifverträge besser verstehen: Welche Zuschläge stehen Beschäftigten zu? Wie werden sie geltend gemacht? Welche Regelungen gibt es zur Arbeitszeit?

Die Interessenvertretung braucht gute Kenntnisse über die geltenden Manteltarifverträge, um Beschäftigte kompetent beraten zu können. Und um auf dem neusten Stand zu sein, ist ein kontinuierliches Update wichtig. Zudem sind die Betriebsräte gefordert, Handlungsspielräume zu nutzen und betriebliche Konflikte im Interesse der Arbeitnehmer:innen zu meistern. Das Seminar vermittelt daher nicht nur die harten Fakten, sondern entwickelt auch Umsetzungsstrategien der Interessenvertretung.

Themen des Seminars

  • ausgewählte Regelungsbereiche der Manteltarifverträge
  • Arbeitszeit: individuelle, regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit (IRWAZ), 40-Stunden-Quote, Lage und Verteilung
  • Mehrarbeit, Schicht- und Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Zuschläge und Urlaubsregelungen
  • Verdienstsicherung bei Abgruppierung
  • Durchsetzung tariflicher Ansprüchen
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung



Seminarnummer: Q40021200001
30.08.2021 - 01.09.2021Berlin
Markus Wünschel, Stefan Soost
für IG Metall Mitglieder keine Kosten. Alle anderen auf Anfrage

Online-Seminar - Tarifrunde ist Handarbeit

In vielen Betrieben fällt erst auf, dass Tarifrunde ist, wenn vor Ort die ersten Aktionen geplant und vorbereitet werden. Doch dann sind im Vorfeld schon viele Diskussionen geführt und Entscheidungen getroffen worden, Abstimmungsprozesse auf der regionalen sowie bundesweiten Ebene haben stattgefunden. 
Aber wo kann ich mich einbringen, wenn ich Einfluss nehmen will auf die Forderungsdebatte? Wie läuft so eine Tarifrunde eigentlich ab? Wer entscheidet, ob und wann gestreikt wird? Und wie kann ich mich und andere optimal informieren?
In diesem Seminar-Snack wollen wir euch einen Überblick geben über den Ablauf einer Tarifrunde, Möglichkeiten der Einflussnahme und die Rolle der Aktiven im Betrieb.

Themen des Seminars

  • Ablauf einer Tarifrunde
  • Entstehung der Forderung
  • Beteiligungsmöglichkeiten
  • Informationsfluss

Uhrzeit:
Q4002014701w:
16:30 - 18:30
Q4002014801w: 10:00 - 12:00 
Seminarnummer: Q4002014701w
18.11.2020 - 18.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002014801w
24.11.2020 - 24.11.2020Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Zukunft gestalten – Beschäftigung sichern

Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte in der Transformation

In immer mehr Betrieben werden Transformationsprozesse konkret. Haben wir auch eine Idee, wie wir diese Prozesse im Betriebsrat bewältigen können? Welche sind die betrieblichen Herausforderungen, die mit „Transformation“ beschrieben werden? Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für die Beschäftigten und die betriebliche Mitbestimmung? Wie werden wir handlungsfähig, um uns in die Gestaltung der Zukunft einzumischen?
Im Seminar wollen wir bestehende und neue tarifvertragliche und betriebsverfassungsrechtliche Instrumente diskutieren und auf deren Tauglichkeit in der betrieblichen Umsetzung analysieren.  
Transformation gestalten
sozial, ökologisch, demokratisch

Themen des Seminars

  • Bestandsaufnahme und Darstellung von Beispielen aus dem betrieblichen Alltag
  • Tarifvertragliche Grundlagen 
    • Tarifvertrag Zukunft gestalten – Beschäftigung sichern
  • Überblick über Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Arbeitsweise des BR-Gremiums für eine erfolgreiche BR-Arbeit – „vom Reagieren zum Agieren“!
  • Instrumente und strategisches Vorgehen im Überblick
  • Persönliche Arbeitsplanung und Vernetzungsangebote


Seminarnummer: A4002124805
01.12.2021 - 03.12.2021Jesteburg
N/A
600,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen