Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (A1)

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Arbeitsverdichtung, flexible und längere Arbeitszeiten, Versetzungen und Druck auf die tarifvertraglichen Leistungen durch Androhung von Verlagerungen in andere Länder - diese Szenarien bestimmen den Arbeitsalltag von Belegschaften. Die Bedingungen der Arbeitswelt wirken sich immer stärker auch auf den Alltag jenseits der Werktore aus. Die veränderte Gesetzgebung, z. B. das Arbeitslosengeld II, macht vielen Beschäftigten, die heute noch Arbeit haben, Angst.

Im Seminar werden die Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen und Arbeitnehmervertretungen verdeutlicht. Es werden rechtliche Möglichkeiten der Arbeitnehmer:innen aufgezeigt, sich zu wehren und ungünstige Bedingungen zu verändern.

Themen des Seminars

  • Soziale und wirtschaftliche Lage der ArbeitnehmerInnen in Betrieb und Gesellschaft
  • Der Betriebsrat im System der Rechtsordnung
  • Aufbau der Gewerkschaft und Verankerung in den Betrieben
  • Anwendung von Gesetzen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen im Interesse der Beschäftigten
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen

Seminarnummer: Q40020114101
05.10.2020 - 09.10.2020Bad Essen
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114601
09.11.2020 - 13.11.2020Bad Essen
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020113801
14.09.2020 - 18.09.2020Alt Schwerin
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020113901
21.09.2020 - 25.09.2020Aurich
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114501
02.11.2020 - 06.11.2020Leck
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q40020114702
16.11.2020 - 20.11.2020Soltau
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002112201
31.05.2021 - 04.06.2021Bad Zwischenahn
Torsten Hasenpusch
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112001
17.05.2021 - 21.05.2021Rotenburg
Dennis Stratmann, Lutz Böhme
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112002
17.05.2021 - 21.05.2021Rendsburg
Dieter Tonn, Jörg Martens
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114601
15.11.2021 - 19.11.2021Bad Essen
Torsten Hasenpusch
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002110801
27.09.2021 - 01.10.2021Bad Zwischenahn
Jörg Boekhoff
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114701
22.11.2021 - 26.11.2021Undeloh
Armin Kaltenbach, Cesare Marti
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002114202
18.10.2021 - 22.10.2021Rendsburg
Karin Gnutzmann, Gerhard Siemsen
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112401
14.06.2021 - 18.06.2021Waren
Thomas Wolff, Wilfried Hardt
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002111601
19.04.2021 - 23.04.2021Undeloh
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002113901
27.09.2021 - 01.10.2021Bad Zwischenahn
Karin Gnutzmann, Miriam Gosch, Ronny Riechert
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002113601
06.09.2021 - 10.09.2021Rendsburg
Wilfried Hardt, Dieter von Kroge
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002111201
22.03.2021 - 26.03.2021Rotenburg
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Moderne Zeiten - Raue Zeiten (A0)

Unsicherheit, Angst vor Arbeitslosigkeit, Auflösung sozialer Zusammenhänge, multimediale Reizüberflutung, immer tiefere Kluft zwischen Arm und Reich. Wir leben in rauen Zeiten

Trotz allem an der Oberfläche zu bleiben, ist heute eine echte Herausforderung. Und selbst diejenigen, die scheinbar problemlos durch die Krise kommen, beschleicht immer öfter das Gefühl: Irgendetwas stimmt hier nicht. Das Bedürfnis nach Ruhe und Zeit, nach Besinnung und Nachdenken nimmt zu.
 
Deshalb: Ein Seminar zum Innehalten. Wir werden den Entwicklungen gemeinsam auf die Spur kommen und neue Perspektiven für unseren Alltag entwickeln. Wir werden uns mit der Dynamik zwischen denen da oben und uns hier unten auseinandersetzen und unsere Rolle überdenken.
 
Und natürlich geht es auch um Handlungsstrategien: Wie können wir gemeinsam den rauen Zeiten begegnen? - Ihr lernt vielfältige Möglichkeiten der gesellschaftspolitischen und betrieblichen Mitwirkung kennen.
 
Ein Einstiegsseminar für alle, die mitreden, sich engagieren, aktiv sein wollen. 
Seminarnummer: Q4002013902
21.09.2020 - 25.09.2020Banzkow
N/A
für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage

Arbeitsrecht und Betriebsverfassung

Die Kenntnis arbeitsrechtlicher Bestimmungen bildet die Grundlage für die Arbeit der Vertrauensleute.

Im Spannungsfeld Betriebsrat – Arbeitgeber – Beschäftigte nehmen sie eine wichtige Rolle ein. Im Seminar werden arbeitsrechtliche Kenntnisse vermittelt und vertieft, die zur sachgerechten Wahrnehmung der Beteiligungsrechte nach dem Betriebsverfassungsgesetz notwendig sind. Zudem werden die Arbeit der Vertrauensleute, die Anforderungen an diese Arbeit und ihr politischer Stellenwert im Betrieb beleuchtet.

Themen des Seminars

  • Allgemeine Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Gestaltungsfaktoren
  • Allgemeine Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Pflichtengefüge im Arbeitsverhältnis
  • Politischer Stellenwert der Vertrauensleutearbeit
  • Anforderung an die Arbeit der Vertrauensleute
  • Aufgaben der Vertrauensleute bei der Umorganisation betrieblicher Arbeitsstrukturen und Arbeitsprozesse



Seminarnummer: Q4002013802
14.09.2020 - 18.09.2020Bad Essen
N/A
für IGM Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage
Seminarnummer: Q4002113802
20.09.2021 - 24.09.2021Rotenburg
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Zukunft der Gewerkschaften

Leben und Arbeit verändern sich im rasanten Tempo.

Die Gewerkschaften müssen zum einen Schritt halten und Erreichtes absichern, zum anderen aktiv eingreifen, um die Zukunft im Interesse der Arbeitnehmer:innen mitzugestalten. Um im Sinne von »Guter Arbeit« die Zukunft mitgestalten zu können, ist es notwendig, die gegenwärtige Situation besser zu verstehen. Um Veränderungschancen erkennen zu können, werden die geschichtlichen Ursachen gegenwärtiger Konflikte im Seminar dargestellt. Ökonomische, ökologische und politische Zielsetzungen gesellschaftlicher Gruppierungen werden diskutiert. Vor diesem Hintergrund werden die Handlungsmöglichkeiten von Vertrauensleuten und Betriebsräten beleuchtet.

Themen des Seminars

  • Die Zukunft der Gewerkschaften im Zusammenhang gesellschaftspolitischer Fragestellungen
  • Ökologische, ökonomische und politische Herausforderungen
  • Gute Arbeit
  • Arbeit human gestalten
  • Arbeiten, um zu leben: Arbeitszeitumfang, Zeitsouveränität, Einkommen zum Auskommen
  • Der Stellenwert der gewerkschaftlichen Arbeit im Betrieb
  • Stärkung der Gewerkschaften durch Basisarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung



Seminarnummer: Q4002113002
26.07.2021 - 30.07.2021Bad Essen
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (in türkischer Sprache)

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Arbeitsverdichtung, flexible und längere Arbeitszeiten, Versetzungen und Druck auf die tarifvertraglichen Leistungen durch Androhung von Verlagerungen in andere Länder – diese Szenarien bestimmen den Arbeitsalltag von Belegschaften. Die Bedingungen der Arbeitswelt wirken sich immer stärker auch auf den Alltag jenseits der Werktore aus. Die Gesetzgebung, z. B. das Arbeitslosengeld II, macht vielen Beschäftigten, die heute noch Arbeit haben, Angst. 

Im Seminar werden die Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen und Arbeitnehmervertretungen verdeutlicht. Es werden rechtliche Möglichkeiten der Arbeitnehmer:innen aufgezeigt, sich zu wehren und ungünstige Bedingungen zu verändern.

Themen des Seminars

  • Soziale und wirtschaftliche Lage der Arbeitnehmer:innen in Betrieb und Gesellschaft
  • Der Betriebsrat im System der Rechtsordnung
  • Aufbau der Gewerkschaft und Verankerung in den Betrieben
  • Anwendung von Gesetzen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen im Interesse der Beschäftigten
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Arbeitnehmer:innen







Seminarnummer: Q4002114501
08.11.2021 - 12.11.2021Bad Zwischenahn
Celal Ugurlu, Dervis Yildrim
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit (A1) für Vertrauensleute im Angestelltenbereich

Grundlagenseminar für Vertrauensleute

Stetige Veränderungen bestimmen den Arbeitsalltag in vielen Angestelltenbereichen. Die Digitalisierung wirkt sich auf Arbeitsorganisation und -inhalte aus.Desksharing, mobile Arbeit, ständig neue EDV-Lösungen und APPs sind Alltag in vielen Betrieben. Dies hat Folgen für Einzelne, aber auch für Gruppen,Teams und den Betrieb insgesamt. 

Die Transformation hat aber gerade erst begonnen und Big Data oder Künstliche Intelligenz (KI) werden insbesondere in den Angestelltenbereichen die Arbeitsplätze zunehmend verändern.

Themen des Seminars

  • Warum brauchen auch Angestellte eine starke Arbeitnehmervertretung?
  • Wie funktioniert Interessenvertretung?
  • Welche Rolle haben die Vertrauensleute? 
  • Welche Möglichkeiten zur Beteiligung von Beschäftigten gibt es und wie kann die Kommunikation mit Kolleg:innen gelingen


Seminarnummer: Q4002113801
20.09.2021 - 24.09.2021Undeloh
Cora Schwittling, Oguzhan Uzunay
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Frauenbildungswoche - Stark und solidarisch: Neue Vertrauensfrauen im Betrieb

Du bist erstmals zur Vertrauensfrau gewählt worden und möchtest gut vorbereitet in deine neue Aufgabe starten?

Dann bist du in diesem Seminar genau richtig! Hier geht es um deine konkreten Handlungsmöglichkeiten als Vertrauensfrau, um die Gleichstellung im Betrieb und darum, wie wir Frauen mit Power und Selbstbewusstsein den betrieblichen Alltag mitgestalten können. Denn Vertrauensfrauen (und -männer) sind die Basis der IG Metall im Betrieb und das Sprachrohr unserer Kolleg:innen. 
Seminarnummer: Q4002113505
30.08.2021 - 03.09.2021Stadland
Ann-Kathrin Bouda, Melanie Specken
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

ONLINE-SEMINAR: Vertrauensleute und Betriebsrat - Gemeinsam zum Erfolg

Der Betriebsrat und der Vertrauenskörper sind die entscheidenden Gremien im Betrieb, wenn
es darum geht, Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Rechte der Beschäftigten
durchzusetzen. Jedoch haben sie eine völlig unterschiedliche Machtbasis, unterschiedliche
Rollen und Rechte.
Eine starke Interessenvertretung gibt es dort, wo BR und VK eng zusammen arbeiten, sich
ergänzen und unterstützen.
Doch wie gelingt das? Welche Hindernisse könnte es geben? Und welche Chancen, wenn es
optimal läuft?
In diesem Onlineseminar möchten wir uns mit Vertrauensleuten und Betriebsrät:innen
austauschen, gute Beispiele sammeln und Ideen entwickeln.

Uhrzeit: 17-20 Uhr 
Seminarnummer: Q4002112701W
05.07.2021 - 05.07.2021Online
N/A
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.
Seminarnummer: Q4002112901W
19.07.2021 - 19.07.2021Online
N/A
Keine Kosten für IGM-Mitglieder, alle anderen auf Anfrage.

Online-Seminar: Betriebsrat und Vertrauensleute

Gemeinsam zum Erfolg

Der Betriebsrat und der Vertrauenskörper sind die entscheidenden Gremien im Betrieb, wenn
es darum geht, Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Rechte der Beschäftigten
durchzusetzen. Jedoch haben sie eine völlig unterschiedliche Machtbasis, unterschiedliche
Rollen und Rechte.
Eine starke Interessenvertretung gibt es dort, wo BR und VK eng zusammen arbeiten, sich
ergänzen und unterstützen.
Doch wie gelingt das? Welche Hindernisse könnte es geben? Und welche Chancen, wenn es
optimal läuft?
In diesem Onlineseminar möchten wir uns mit Vertrauensleuten und Betriebsrät:innen
austauschen, gute Beispiele sammeln und Ideen entwickeln.


Seminarnummer: Q4002114402W
01.11.2021 - 01.11.2021Online
Armin Kaltenbach, Karl-Heinz Freesemann
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage. Uhrzeit: 15:30 - 18:00 Uhr
Seminarnummer: Q4002114203W
21.10.2021 - 21.10.2021Online
Armin Kaltenbach, Karl-Heinz Freesemann
Keine Kosten für IGM Mitglieder, alle anderen auf Anfrage. Uhrzeit: 15:30 - 18:00 Uhr
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen