Betriebsrats
Akademie Küste
Für BR - JAV - SBV
Bildungsurlaub

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften 
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten

Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)

Neu im Betriebsrat: Was genau ist meine Aufgabe? Wie erledige ich sie gut und richtig?

Fragen, die sich alle neu gewählten Betriebsratsmitglieder stellen. Dieses Einstiegsseminar ist ein MUSS für alle, die eine Einführung in das Betriebsverfassungs­gesetz benötigen: Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit!

Nutzen für die Praxis

  • Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften 
  • Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit
  • Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten
Für die Region
Knüpfe Kontakte zu Betriebsrät:innen in deiner Region

Basiswissen im Überblick

Das Seminar für neu gewählte Betriebsrät:innen und alle, die noch keine Einführung ins Betriebsverfassungsgesetz hatten: Grundlagen, nützliche Infos, viele praktische Tipps. 

Themen des Seminars

  • Position und rechtliche Stellung des Betriebsrats
  • Arbeiten im Team: das Betriebsratsgremium
  • Zusammenarbeit mit Belegschaft und Arbeitgeber
  • Grundlagen der Geschäftsführung und der Aufgabenverteilung
  • Struktur der Betriebsverfassung
  • Grundbegriffe des Betriebsverfassungsrechts
  • Überblick über die Beteiligungsrechte 
  • Übersicht über die Überwachungs-, Schutz- und Gestaltungsaufgaben
  • Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren
  • Ebenen der Konfliktlösung
  • Gewerkschaftsrechte im Betrieb
  • Rechtsgrundlagen und Änderungsbedingungen
Seminarnummer: A4002321102
13.03.2023 - 17.03.2023Aurich
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. 248 € Unterkunft und 323 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321201
20.03.2023 - 24.03.2023Lübeck
Referent:innen-Team, Ronny Riechert, Nike Benten
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002321303
27.03.2023 - 31.03.2023Schneverdingen
Referent:innen-Team, Aynur Ersin, Meike Feldhusen
Kosten: 1.100 € zzgl. 420 € Unterkunft und 559 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321701
24.04.2023 - 28.04.2023Soltau
Sven Grammel, Arne Lüppen
Kosten: 1.100 € zzgl. 322 € Unterkunft und 398 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321702
24.04.2023 - 28.04.2023Rostock
Referent:innen-Team, Ronny Riechert, Arne Brinkmann
Kosten: 1.100 € zzgl. 476 € Unterkunft und 492 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321901
08.05.2023 - 12.05.2023Rendsburg
Referent:innen-Team
1.100 € zzgl. 204 € Unterkunft und 234 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322401
12.06.2023 - 16.06.2023Bremen
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322502
19.06.2023 - 23.06.2023Neumünster
Referent:innen-Team
1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 553 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322701
03.07.2023 - 07.07.2023Lübeck
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002322702
03.07.2023 - 07.07.2023Linstow
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002322902
17.07.2023 - 21.07.2023Hamburg
Referent:innen-Team, Aynur Ersin, Dieter Müller
Kosten: 1.100 € Seminargebühr zzgl. 436 € Unterkunft und 660 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323501
28.08.2023 - 01.09.2023Rendsburg
Referent:innen-Team
1.100 € zzgl. 204 € Unterkunft und 234 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323701
11.09.2023 - 15.09.2023Bad Essen
Torsten Hasenpusch, Michael de Vries
Kosten: 1.100 € zzgl. 278 € Unterkunft und 341 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323801
18.09.2023 - 22.09.2023Wismar
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002323901
25.09.2023 - 29.09.2023Soltau
Aynur Ersin, Meike Feldhusen
Kosten: 1.100 € zzgl. 322 € Unterkunft und 398 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002324601
13.11.2023 - 17.11.2023Bremen
Referent:innen-Team, Eva Reichelt
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit

BR kompakt: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln

Modul I/regional

Bei betrieblichen Konflikten die Initiative ergreifen - ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher Interessenvertretung. Das Seminar versetzt Betriebsräte in die Lage, ihre Rechte wirksam zu nutzen. Die Voraussetzungen und Auswirkungen der verschiedenen Mitbestimmungsinstrumente werden anschaulich dargestellt und Anregungen für die Verbesserung der eigene Arbeitsweise gegeben.
 
Tipp: Das Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit" liefert die Basis für BR kompakt I. 

Nutzen für die Praxis

  • Umfassende Kenntnisse betriebsverfassungsrechtlicher Vorschriften
  • Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse
  • Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit
BR-Führerschein
Dieses Seminar ist der zweite Teil des Führerscheins

Themen des Seminars

  • Systematik und Reichweite der Informations-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte nach BetrVG
  • Wirkungsweise und Folgen der Mitbestimmungsrechte
  • Durchsetzungsmöglichkeiten im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren
  • Betriebsvereinbarung, Regelungsabrede und Einigungsstelle
  • Verhältnis von Tarifverträgen, gesetzlichen Regelungen und Betriebsvereinbarungen (Tarifvorrang, Tarifsperre)
  • Stellenwert der Tarifverträge im betriebspolitischen und gewerkschaftlichen Kontext
  • Strategieentwicklung zur Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten
Seminarnummer: A4002321103
13.03.2023 - 17.03.2023Bremen
Dieter Müller, Jörg Boekhoff
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321202
20.03.2023 - 24.03.2023Hamburg
Fredi Brodersen
Kosten: 1.100 € Seminargebühr zzgl. 436 € Unterkunft und 660 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321304
27.03.2023 - 31.03.2023Soltau
Torsten Hasenpusch, Stephan Behnke
Kosten: 1.100 € zzgl. 322 € Unterkunft und 398 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322703
03.07.2023 - 07.07.2023Lübeck
Referent:innen-Team
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002323502
28.08.2023 - 01.09.2023Aurich
N/A
Kosten: 1.100 € zzgl. 248 € Unterkunft und 323 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323503
28.08.2023 - 01.09.2023Rostock
Ronny Riechert, Nike Benten
Kosten: 1.100 € zzgl. 476 € Unterkunft und 492 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323802
18.09.2023 - 22.09.2023Bremen
Kristian Kell, Nike Benten
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002324101
09.10.2023 - 13.10.2023Neumünster
André Meister, Jens Steffen
1.100 € zzgl. 332 € Unterkunft und 445 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.

BR kompakt: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

Modul II/regional

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln und hier ist der Betriebsrat gefragt. Im Seminar werden u. a. folgende Fragen bearbeitet: Wie reagieren Betriebsräte auf solche Veränderungen? Wie beurteilen sie die Situation im Einzelfall? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Wie gibt man Auskunft? Und: Was müssen Betriebsrät:innen beachten, wenn sie betroffene Arbeitnehmer:innen im Konfliktfall beraten und begleiten? 

Nutzen für die Praxis

  • Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen
  • Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.
BR-Führerschein
Der letzte Teil des Führerscheins 

Themen des Seminars

  • Grundkenntnisse der individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristung, Leiharbeit und besonderen Schutzrechten
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte
  • Unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb
  • Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation
  • Übersicht über die Rechtsquellen
  •  Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten
Seminarnummer: A4002321203
20.03.2023 - 24.03.2023Bad Essen
Thomas Bremer, Jörg Boekhoff
Kosten: 1.100 € zzgl. 278 € Unterkunft und 341 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002321305
27.03.2023 - 31.03.2023Rendsburg
N/A
1.100 € zzgl. 204 € Unterkunft und 234 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322402
12.06.2023 - 16.06.2023Neumünster
Fredi Brodersen
1.100 € zzgl. 332 € Unterkunft und 445 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002322601
26.06.2023 - 30.06.2023Bremen
N/A
Kosten: 1.100 € zzgl. 396 € Unterkunft und 460 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323504
28.08.2023 - 01.09.2023Soltau
Aynur Ersin, Dieter Müller
Kosten: 1.100 € zzgl. 322 € Unterkunft und 398 € Verpflegung
Seminarnummer: A4002323601
04.09.2023 - 08.09.2023Linstow
Kristian Kell, Jens Steffen
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002323702
11.09.2023 - 15.09.2023Lübeck
Fredi Brodersen
Kosten: 1.100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (Preisangaben folgen)
Seminarnummer: A4002324602
13.11.2023 - 17.11.2023Hamburg
Fredi Brodersen
Kosten: 1.100 € Seminargebühr zzgl. 436 € Unterkunft und 660 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Methodische Fähigkeiten für die konstruktive Bearbeitung von Konflikten
  • Beratungs- und Vermittlungskompetenz in schwierigen Situationen

Konstruktiver Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz

Konflikte: Chance oder Hindernis?

Leistungsverdichtung, Überforderung und die Angst um den Arbeitsplatz brauchen ein Ventil und entladen sich häufig auf der persönlichen Ebene. Wer konstruktiv mit Konflikten umgeht, kann Streitigkeiten entschärfen und zudem die Potenziale von Konflikten kreativ nutzen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Konfliktbearbeitung in der Betriebsratsarbeit.

Nutzen für die Praxis

  • Methodische Fähigkeiten für die konstruktive Bearbeitung von Konflikten
  • Beratungs- und Vermittlungskompetenz in schwierigen Situationen

Themen des Seminars

  • Zusammenhang zwischen psychischen Belastungen, Betriebskultur und (un)sozialem Verhalten
  • Soziale Konflikte und betriebliche Ursachen
  • Konfliktarten und Phasen des Konfliktgeschehens
  • Analyse von Konfliktsituationen, Verhaltensstile
  • Konflikt- und Kritikgespräche: mit dem Arbeitgeber, innerhalb des Betriebsrats, mit der Belegschaft
  • Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Verhaltensweisen
Seminarnummer: A4002324605
13.11.2023 - 15.11.2023Soltau
Sven Beyersdorff, Cora Schwittling
Kosten: 660 € zzgl. 170 € Unterkunft und 265 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Fundierter Überblick über die bereichsübergreifenden rechtlichen Bestimmungen
  • Praxiserprobte Instrumente, die strategisches Handeln ermöglichen

Sozialrechtliche Folgen psychischer Belastungen

Psychisch belastete Kolleg:innen brauchen häufig nicht nur Unterstützung in betrieblichen Belangen –

Im Umgang mit Ämtern und Krankenkassen ist Hilfestellung notwendig. Außerdem bei Fragen zu längerfristiger Erkrankung, wenn Betroffene von Arbeitslosigkeit bedroht oder erwerbsgemindert sind. Die Aufgaben sind vielfältig, deshalb verbindet das Seminar die Arbeit von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung. Es thematisiert das betriebliche Eingliederungsmanagement ebenso wie die daraus folgenden arbeitsrechtlichen Konsequenzen im Betrieb und die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen aus dem Sozialrecht.

Nutzen für die Praxis

  • Fundierter Überblick über die bereichsübergreifenden rechtlichen Bestimmungen
  • Praxiserprobte Instrumente, die strategisches Handeln ermöglichen

Themen des Seminars

  • Umgang mit Ämtern und Kassen nach SGB I, SGB X, SGG (Bescheide, Widersprüche, Überprüfungen, Gerichtsverfahren, Fristen)
  • Handlungsmöglichkeiten des BR nach §§ 80,87,77,102 BetrVG
  • Psychische Belastungen: Veränderungen im Arbeitsleben und ihre Folgen
  • Das betriebliche Eingliederungsmanagement §167 Abs.2 SGBIX
  • Berechnung und Anspruch finanzieller Leistungen 
  • Arbeitslosigkeit, SGB III, Erwerbsminderungsrente und Altersrente, SGB VI
  • Arbeitsschutz auf betrieblicher Ebene (ArbSchG ,SGB §22,ASIG)
  • Die Gefährdungsbeurteilung
Seminarnummer: A4002324902
04.12.2023 - 08.12.2023Walsrode
Aynur Ersin, Richard Fiebig
Kosten: 1.100 € zzgl. 380 € Unterkunft und 447 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Präsenz und Klarheit für einen überzeugenden Auftritt
  • Fähigkeit, frei zu sprechen – trotz Nervosität und Lampenfieber 
  • Viele einfach umzusetzende Tipps für die nächste Rede

Rhetorik: Reden halten, sicher auftreten und argumentieren auf Betriebsversammlungen

Ein überzeugender Auftritt stärkt den Betriebsrat.

Wer bei Betriebsversammlungen Kolleg:innen für die BR-Ziele begeistern und in die Arbeit einbinden möchte, muss sicher und argumentationsstark reden können. Was macht eine gute Rede aus? Was tun bei Redehemmungen und Lampenfieber? Wie wird auf Zwischenrufe und Störungen reagiert? Ein Seminar rund um die Rede mit vielen praktischen Übungen.

Nutzen für die Praxis

  • Präsenz und Klarheit für einen überzeugenden Auftritt
  • Fähigkeit, frei zu sprechen – trotz Nervosität und Lampenfieber 
  • Viele einfach umzusetzende Tipps für die nächste Rede

Themen des Seminars

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Reden halten, die ankommen: Ziele, Zielgruppen, Themenauswahl
  • Aufbau einer Rede
  • Vortragstechniken 
  • Umgang mit Redehemmungen, Nervosität und Lampenfieber
  • Nicht aus der Ruhe bringen lassen bei Zwischenrufen und Störungen
  • Redetraining, Tipps und Feedback 
Seminarnummer: A4002320903
27.02.2023 - 01.03.2023Soltau
Nils Noack
Seminargebühr 660 € zzgl. 170 € Unterkunft und 265 € Verpflegung

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Auftreten in Beratungsgesprächen
  • Klarheit für die eigene Rolle

Beratungskompetenz für den betrieblichen Alltag

Beratungskompetenz zählt zu den Kernkompetenzen von Betriebsrät:innen.

Für die Kolleg:innen ist der Betriebsrat Anlaufstelle für arbeits- und sozialrechtliche Fragen, aber auch persönliche Probleme sind immer wieder Gegenstand von Beratungsgesprächen. Dadurch ergibt sich für Betriebsrät:innen die Anforderung, einen Beratungsprozess sowohl fachlich als auch methodisch und kollegial zu gestalten. Im Seminar geben wir praktische Tipps zur Gestaltung professioneller Beratungen und unterstützen bei der eigenen Rollenfindung.

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Auftreten in Beratungsgesprächen
  • Klarheit für die eigene Rolle

Themen des Seminars

  • Als Betriebsrat nach BetrVG beraten
  • Typische Beratungssituationen: BR-Sprechstunde, informeller Kontakt, Krisensituationen
  • Erwartungen an den Betriebsrat 
  • Hilfreiche Kommunikationsmuster und -modelle
  • Ergebnisorientiertes Beraterverhalten: Zielerarbeitung und Kontrakt
  • Problemerfassung und lösungsorientierte Interviewtechniken
  • Aufbau eines vertrauensvollen Gesprächsklimas
Seminarnummer: A4002324001
04.10.2023 - 06.10.2023Soltau
Nils Noack
Kosten: 660 € zzgl. 170 € Unterkunft und 265 € Verpflegung
Anruf
Mail
Newsletter
abonieren
Katalog
bestellen